Donnerstag, 17. September 2009

Schwenkt fiese Ische die weiße Fahne?




Habe es mal wieder nicht ausgehalten.

Eigentlich war ja der Plan, die fiese Ische unter der Woche vollständig zu ignorieren. Geht aber nicht. Ich will es ja immer wieder wissen.

Und darum bin ich heute Morgen auch zum Ort des Grauens geschlichen, habe mich naggisch gemacht und Ische mit Füßen getreten…

(Ich tu wohl zunächst erst mal so, als wolle ich eigentlich einfach aus dem Bad rausgehen. Die Ische steht nämlich direkt neben der Tür!)

Anscheinend will die fiese Ische Frieden. Oder sie täuscht mich nur. Das bleibt abzuwarten.

Wenn ich das Ergebnis von heute Morgen als Zwischenbilanz sehen möchte (halbe Woche ist rum), freue ich mich schon auf den nächsten Wiegetag. Es tut sich was. Ich sehe schon EINDEUTIG keine 12 mehr am Ende.

Und anscheinend habe ich die korrekte Ischenposition gefunden!!!


Gut, das ist alles andere als stylisch, weil sie definitiv nicht im richtigen Winkel zu den Kacheln steht. Aber das ist mir jetzt schnurz. Vielleicht sollte ich sicherheitshalber eine kleine Zeichnung auf dem Boden anbringen, damit ich sie immer wieder justieren kann. Schließlich putzt der Mann das Bad und wer weiß…

JIPPIEH!


Teilen

Kommentare:

  1. Hier ist deine neueste Verfolgerin. Leider hab ich keinen Abnehm-Blog, aber eigentlich müsste ich einen haben...Ähem. Ja. Gut. Und über einen Zentner müsste ich locker loswerden, eher noch mehr. Aber ich nehm dich als Motivation. Deine Schreibe ist echt klasse. Vielleicht macht es ja auch mal wieder "klick" bei mir, um doch mal den Anfang zu finden. Montag. Montag ist ein guter Tag. (es gab schon viele Montage, aber das muss ich sicher nicht extra erwähnen, oder?!) Weiterhin viel Erfolg! LG, Blossom

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Blossom,
    warum (und das Problem betrifft mich und viele andere genauso) sagt man immer "dann und dann fange ich damit an"? Warum tut man es denn nicht einfach? Denn bis zum "dann" gibt es noch viele Möglichkeiten es doch wieder zu verschieben, oder - und das mach ich seeeehr gerne, man sagt sich - och ich fange ja erst morgen an, dann kann ich ja heute nochmal so richtig reinhauen (zum Beispiel "Big Tasty".... Blöd ist dann meistens, wenn man dann am nächsten Tag doch nicht anfängt weil irgendwas dazwischen gekommen ist.
    Also - nicht lange planen und schieben - einfach machen!
    Aber wie gesagt - ich mache das überhaupt gar nicht anders - ich will wieder anfangen zu laufen - aber erst warte ich auf das Apple-Nike Kit (das auch ohne Nike-Schuhe funktioniert) und dann lege ich los. Außerdem habe ich mir - auch ohne Ratschläge!!!! - einen Dampfgarer gekauft - der kommt voraussichtlich morgen - und dann kann ich abends immer gedämpftes Gemüse essen.
    Also - bin auch nicht anders oder "besser" ;-) meine damit jetzt aber auch nicht dass wir schlecht sind.
    Liebe Grüße
    Sissy Sisco

    AntwortenLöschen
  3. hihi pffff schraub sie doch fest grins..

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Blossom...

    JIPPIEH, ich freue mich, dass du da bist!

    Oooohhh, du hast dich für die berühmte "Montag-Diät" entschieden *grins* Ich hab die vorher auch schon so oft ausprobiert, aber irgendwie war mir die zu hart - konnte ich also nicht durchziehen.

    Neee, mal im Ernst. Wenn ich dich motivieren könnte, einfach anzufangen (wie sissy sagt - und sissy bei der Gelegenheit gleich auch noch mit - PFUI BIG TASTY PFUI - Kussi Süße), dann wäre ich total happy.

    Eigentlich ist es ganz einfach... Fang an. Der Weg ist eh weit, geh einen Schritt nach dem anderen. Kannst ja mal easy anlaufen - ohne Streß! Kannst ja auch bloggen! Los!

    Bei mir funktioniert es dieses Mal soooo einfach *verdutztguck*. Hätte ich nicht gedacht.

    Bei Fragen und auch sonst..

    MELD DICH WIEDER

    Sudda

    P.s. Häh, Reddie, welche Schraube??? Bin ich mal wieder voll aus dem Konzept? Äääähhh... brauch wohl Nachmittagskaffee!!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben! Ach, das Abnehmen ist gar nicht so das Problem...ich habe schon insgesamt 3 x jeweils über 30 Kilo abgenommen. Und dann kam Frau Jojo vorbei und brachte Kuchen, Kekse und Nougatschokolade mit. *grmpf* Es ist ja nicht zu beschönigen: ich WEISS ja, woran es liegt, was ich falsch mache etc. Ach ja. Genug gejammert. Danke, dass ihr mich aufnehmt in eure traute Runde. Mit dem Abnehm-Blog überleg ich mir noch. Wär ja eigentlich mal ganz gut, selbst zu reflektieren, wie der Tag so lief...

    AntwortenLöschen
  6. hmmm - muss doch gar kein abnehmblog sein - blog doch einfach so herum - mach ich ja auch und macht riesigen spaß!

    AntwortenLöschen
  7. Och Menno, ich hätte doch so gerne Mitstreiter, mit denen ich gemeinsam lachen, freuen und (hoffentlich nicht) weinen kann. Gut, gibt auch andere Sachen, die nichts mit Abnehmen zu tun haben, bei denen man "mitfühlen" kann.

    Aber ein bisschen egoistisch bin ich doch!

    Ok, du kannst ja einen MIXEDTHEMA-BLOG machen.

    Grüße
    Sudda

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!