Donnerstag, 8. Oktober 2009

Heute in meinem Kochtopf...


Hähnchenschenkel in Tomatenzeugs


Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und leicht mit Olivenöl einpinseln. Salzen und pfeffern.

Ein Auflaufform buttern und gehackte Tomate aus der Dose hineingeben. Dazu kommt noch in Stückchen geschnittene rote Paprika, Zwiebelwürfel, ein Händchen voll geriebenen Käse und schwarze Oliven. Das Ganze gut mit Salz und Pfeffer würzen und vermengen. Einen Zweig Rosmarin dazu geben.

Die Hähnchenschenkel oben auf das Gemüse packen, die Form mit Alufolie abdecken und bei 180°C Umluft 20 min in den Ofen geben. Nach den 20 min die Folie abziehen und die Hähnchenschenkel so lange garen lassen, bis sie schön braun und knackig sind!

Das esse ich pur und platsche noch eine ordentliche Portion Saure Sahne oben drauf!

LÄCKA!
Teilen

Muss man das verstehen???


Es ist doch wirklich ein wenig merkwürdig mit dem Selbstbild.

Gut, als ich fett war, war ich fett, ABER trotzdem empfand ich mich niemals so dick, wie ich tatsächlich war.

DANN…
...fängt man peu a peu abzunehmen, die Ische zeigt freundlichere Zahlen, die Hosen lockern sich, die Schwellungen schwinden aus Gesicht und Körper und man fühlt sich SUPERSCHÖN und SUPERSCHLANK.

Tolles Gefühl.

Bis hierher komm ich ja noch mit meinem logischen Denken mit.


ABER…

Noch 5 Kilo weniger und ich fühle mich an einem „Nichtsogutentag“ DICKER als vorher!


Wie kann das?

Das heißt nicht, dass ich heute einen schlechten Tag habe. Mir geht es gut. Keine Angst!

Aber das ist mir letztens aufgefallen, als die Ische mal wieder nachmittags nicht so wollte, wie ich.

Noch merkwürdiger ist aber doch, dass man sich morgens noch schrecklich fett anfühlt, alles „klebt“ an einem und die Finger sind auch nicht das, was sie mal waren. Im Spiegel sieht man auch aus wie ein Hefeteig und überhaupt fehlt nur noch Starkregen draußen und das Schiebedach vom Auto wäre auf!

Einige halbe Stunden später zieht man eine Hose an… die PASST plötzlich und ZACK… fühlt man sich wie eine Elfe und möchte am liebsten den ein oder anderen Catwalk entlang laufen, um sich in voller Pracht der Welt zu zeigen.

Komisch dies.

Habt ihr das auch?

Oder bin ich einfach nur STRANGE??



Teilen