Samstag, 17. Oktober 2009

LÄCKA am Freitag Abend...

Hat ich gestern mal Bock auf WAT LECKRET am Abend... Habe ich Folgendes getan:





Zunächst Sahne aus dem Kühlschrank gefischt und steif geschlagen.

DIES IST SCHLEICHWERBUNG... Und zwar weil DIESE Sahne von Weihenstephan ohne CARRAGEEN auskommt (Bio-Sahne zwar auch, aber da ist dann direkt der Bio-FAKTOR drauf...). Außerdem schmeckt sie richtig gut.





Das sind Beeren, die in meinem Garten herangewachsen sind und dann eingefroren wurden...

Hmm.... lecker konservierten Sommer auftauen!!!





Angetaute Beeren und geschlagene Sahne in ein Schälchen geben (ähhh... da sind noch Beeren UNTER der Sahne...). Leider fehlt ein Bild von dem nächsten Schritt... Das GEMATSCHE und GERÜHRE...

Danach sieht das ganze aus wie PINKESTER Fruchtjoghurt (so als hätte man eine Menge merkwürdiger Farbstoffe zum Einsatz gebracht). Davon konnte ich leider kein Foto mehr machen, weil ich es vorher aufgegessen hatte...

LÄCKA!

Und absolut LCHF!
Teilen