Freitag, 13. November 2009

LCHF-Rezept Spinat-Seelachsauflauf

Freitags Fisch!

Rezept original aus der LCHF.de-Datenbank geklaut (hat Rimona eingestellt - danke dafür!).

Klingt für mich superlecker...


Zutaten für 2 Personen:

1 Becher Sahne
2 handvoll Champignons
2 Eier
Parmesan
etwas Knoblauch

ca. 300 g Spinat
ca. 600 g Seelachs (portioniert - Pangasius geht auch gut)
2 Tomaten


So geht`s:

Champignons putzen.

Die Champignons, Sahne und Knoblauch in einem Topf zum Kochen bringen, mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen und dann pürieren, Eier untermischen und etwas Parmesan hinein geben.

In einer eingefetteten Auflaufform den Boden mit dem Spinat bedecken, darauf etwas pürierte Sauce geben.

Dann die Lachsfilets drauflegen, wieder Sauce drüber gießen.

Darauf Tomatenscheiben legen die restliche Sauce drüber gießen.

Dann über alles noch mal Parmesan streuen und ab in den vorgeheizten Ofen.

Bei 200° C ungefähr 35 min drin lassen.
Teilen