Dienstag, 22. Juni 2010

Männer nerven und manche Frauen sind blond!

Sitz ich so nach dem Laufen lecker bei Tatie T. und genieße Sonnenschein und Kaffee.

Ruft meine Tochter an:

"Mama, ich soll dir von Papa sagen, dass er unheimlich gerne BARBARAKUCHEN essen möchte. Kannst du ihm einen backen?"

Gut, weil ich eben blond bin und der Keks auch, dauerte es eine Weile, bis ich begriff, dass er einen RHARBARBERKUCHEN meint. Wir erinnern uns... Vor einigen Tagen hab ich ihm schon einmal einen gebacken. Die Gelegenheit zu der ich extra Mehl und Zucker (BAH!) kaufen musste, um das überhaupt zu ermöglichen.

"Der hat wohl einen Lattenschuss", dachte ich. "Als hätte ich nix Besseres zu tun, als abends um 6 durch den Garten zu strolchen, Rhabarber zu ernten, zu schälen, Mürbeteig zu machen, Vanillepudding anzurühren, den Kuchen zu backen?"

Schließlich musste ich auch noch kochen! Halt Nackensteak und Tomate-Mozzarella.

"Ich bin doch nicht doof", grübelte ich weiter, "das kann er knicken. Dann steh ich wieder bis open end in der Küche und hinterher muss ich den Mist auch aufräumen. Männer können schon tierisch nerven. Der meint wohl auch, dass wenn er sagt, SPRING, ich nur noch frage, WIE HOCH?"

Ich debattierte die Grundlagen der Efrauzipation noch eine Weile mit Tatie T.

Auf dem Rückweg mokierte ich mich immer noch über diesen geistigen Ausflug meines Mannes. Und außerdem... Wann macht der denn mal was für nur für mich? Kannste vergessen!

Wenn er wenigstens das Seine im Haushalt getan hätte... Aber nö, war am WE zu faul, das Bad oben zu wienern. Statt dessen wandern gewesen und Wein im Garten gepichelt. Na gut, war ja auch mit mir und war ja auch schön.

Aber trotzdem und sowieso.

MAN MUSS HART BLEIBEN!

Man darf sich nicht von diesem treuen Blick aus tiefblauen Augen irritieren lassen, dieser säuselnden Stimme und den kleinen Küsschen.

Nein, nein!

So, das war es für heute. Ich hab keine Zeit mehr...







... ich such das Rezept, weiß auch nicht, wo ich das schon wieder hin hab.

Aber ganz gelost habe ich auch nicht. Er schält und schneidet den Rhabarber selbst.

Halt SIEG, aber nur mit minikleinem "s".

*SHIT*
Teilen

Kommentare:

  1. He Schnugge! Immerhin hat er dir Blasenpflaster gekauft!

    AntwortenLöschen
  2. Tack sa mycket =) Ska försöka ta ett par bättre bilder pa klänningen nagon dag ;-) kram

    AntwortenLöschen
  3. *LACH* ja irgendwie kann man ihnen dann ja doch nicht widerstehen...

    rhabarberkuchen ist aber auch lecker...ich kann deinen mann da gut verstehen.

    AntwortenLöschen
  4. haha.. mein mann hat heute den tiramisu vom lidl gegessen.. 3 stueck , nur um dann zu bemerken, das meiner ja VIEEEEEL besser schmeckt und durch nix getoppt werden kann. haha auch schlau oder
    können wir mal wieder telefoniko??

    AntwortenLöschen
  5. @reddie
    UND DAFÜR BRAUCHTE ER DREI STÜCK? Der hat aber ne lange Leitung... *lach* Klar können wir telefonieren. Ich ruf dich die Tage mal an.

    @frittenfacharbeiterin
    Blasenstick... Hmmm... na gut... Aber ich komm mir schon blond vor. Echt. Ich bin zu nett für diese Welt. VERDAMMT!

    AntwortenLöschen
  6. Ach Sudda, mach ihm doch einen Workshop.
    "Selbst ruft der Mann an" und "Barbarakuchen leicht gemacht"...

    oder backst du etwa gern??? LAch...

    AntwortenLöschen
  7. NEIN NEIN NEIN NEIN NEIN...

    Aber ich bräuchte dringend einen Kurs in:
    "Mach eine Ansage und BLEIB DABEI!" oder so.

    AntwortenLöschen
  8. Na zumindest hilft er Dir ja. Das ist ja schon mal ein Schritt in die richtige Richtung und Du weißt ja selber, man muss eben Kompromisse machen, auch wenn sie einem manchmal reichlich bescheuert vorkommen ;-) Ich hoffe, dass Du für Deine Güte wenigstens dolle gelobt wirst!

    AntwortenLöschen
  9. *lach* Auch Männer haben Heisshunger. ;) Ist er vielleicht schwanger? ;)

    AntwortenLöschen
  10. Er hat auch hinterher aufgeräumt und die Spülmaschine ins Laufen gebracht. War also ganz in Ordnung!

    AntwortenLöschen
  11. Es ist wirklich wundervoll, zu erfahren, dass nicht nur mein Göga mit einer inkonsequenten Frau verehelicht ist;-)))
    Durchhaltegrüße
    Susanne

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!