Samstag, 10. Juli 2010

LCHF-Rezept Omelettewrap Tricolore

Heute gab es dann endlich den Wrap Tricolore.

Abgesehen vom Omelette als Grundlage für den Wrap (siehe bei meinen Rezepten), braucht man für die Füllung von 2 Omelettewraps:

1 Kugel Mozzarella
1-2 Tomaten (je nach Größe)
etwas Eisbergsalat
gehackte Zwiebel
Basilikum
etwas Essig
Salz und Pfeffer


Zuerst habe ich das Gemüse zerschnippelt...




Danach habe ich die eine Seite des Omeletts belegt.





Noch schnell mit Salz und Pfeffer sowie einer sparsamen Menge Essig gewürzt.

ZACK... zugeklappt.

Bisschen Deko aus dem restlichen Gemüse und GUTEN APPETIT!





Das war - gerade bei dieser Hitze - sensationell leicht und lecker. Auch die Herstellung ging schnell und geschmeidig von der Hand. Ich werde noch Omelette-Profi!!

Drin war:

Fett 46,2 g
KH 4,1 g
Eiweiß 27,4 g

Kalorien:
543

Skaldeman Ratio:
1,4
Teilen

Kommentare:

  1. Gott gott gott, utan lök dock - för det äter jag inte ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hab ich Hunger...

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht so verdammt lecker aus - jammi!
    Hab gleich nachgeschaut, ob ich das nachbasteln könnte :) Leider nicht vollständig, habe keinen Mozzarella da, dann wandel ich das Rezept eben ab, wenn ich darf :)

    Wird dann bei uns wohl die nächsten Tage, wenn es so sehr schmeckt, wie es aussieht, öfter mal Omelettwrap geben - weil wir Wraps sowieso lieben, aber wir es Leid sind, immer diese teuren Wraps fertig zu kaufen, von denen dann die Hälfte am nächsten Tag nicht mehr benutzbar ist :)

    Vielleicht schaffe ich es dann ja auch, mal ein paar Bilder online zu stellen - wenn ich mir dein Blog so anschaue, stelle ich fest, dass ich viiiiiel zu wenig Bilder im Blog habe :( Das wird sich aber ändern :)

    Wenn Du nichts dagegen hast, würde ich dich gerne verlinken? Also ich möchte sowohl eine Blogliste in der rechten Seite einricten, in der ich Links online stelle, aber auch, wenn ich Omelettwraps mache, ich davon Fotos online stelle, würde ich gerne auf deine Seite verweisen in diesen Beiträgen, weil Du mich ja auf die Idee gebracht hast?

    Wäre Klasse, wenn das für dich okay wäre :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!