Samstag, 3. Juli 2010

LCHF-taugliches!

Ich war vorhin einkaufen und da der Mann so gerne Pistazien isst, war ich mal wieder in der "Nussecke". An und für sich esse ich nicht besonders gerne Nüsse, denn zum einen mag ich den Geschmack nicht sooooo gerne und zum anderen haben die normaler Weise - trotz auch wirklich guter Fette - relativ viele Kohlenhydrate.

Lagen da so Tütchen mit diversen Nussspezialitäten rum.

PECANKERNE... las ich.

Kenn ich nicht, aber ein Blick auf die Rückseite hat mir gereicht, zu beschließen, dass die Pecankerne und ich bestimmt recht enge Freunde werden könnten!!!

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g:


Fett 71,2 g
KH 3,9 g (SENSATION... UNTER 5 g... NÜSSE!!)
Eiweiß 9,9 g


Macht einen Extrem-Skaldeman-Ratio von:
5,15


Haben aber auch viele Kalorien:
696 Kalorien/100g

Sicherheitshalber hab ich mal drei Tütchen mitgenommen (wenn ich was Tolles finde, entwickle ich gerne so ne Eichhörnchenmentalität!!) und eben mal probiert...

Sehen entfernt aus wie Walnüsse und schmecken auch ähnlich. Ist also okay.

Sinnvolle Ergänzung für meinen samstäglichen Abendsnackteller. Jetzt also nicht nur mit Oliven, Käse, Schinken und Rohkost, sondern auch mit Nüssen.
Teilen

Kommentare:

  1. Ich liebe Pecanüsse - gern auch mit Schokolade umhüllt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Merk dir aber bitte, wo du die vergräbst...

    Die schmecken gut! Ein wenig süßer als Walnüsse...
    zu Käse sehr göttlich!

    Wir haben heute übrigens das Tauchen abgesagt. Begründung: zu warm :-)))

    @allerleihrauh: ok, du kriegst die Schoki, ich nehm die Nüsse.

    @redie: komm, Süße, mach doch einfach mal ne Weile mit!

    AntwortenLöschen
  3. Pecannüsse sind seit LCHF-Beginn mein Lieblingssnack! ;-) UND ich vertrage sie -im Gegensatz zu Walnüssen! Es gibt die bei uns übrigens auch beim ALDIsüd & LIDL...
    Bon appetit!

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!