Montag, 26. Juli 2010

Mein Frühstück? Das wollt ihr echt NICHT wissen...

So im Urlaub habe ich auf einmal richtig Lust auf Frühstück. Da ich aber keine konventionelle Frühstückerin bin, esse ich Dinge, die euch mit Sicherheit im Traum nicht einfallen würden.

Frühstück ist für mich eine normal Mahlzeit. Ob ich am Morgen, am Mittag oder am Abend esse... egal! Außerdem habe ich einen extrem hartgesottenen Magen.

Und so gab es heute Morgen:

Zwei weichgekochte Eier zermatschen und mit dem Inhalt einer ebenso zermatschten Dose Makrele in Tomatensauce vermischen. Einen Löffel Mayo und einen Löffel fein gehackte, frische Zwiebel dazu, umrühren und salzen...

Heiße Tasse Kaffee mit Sahne als Begleiter.

FERTIG!

Das war ja sowas von lecker.

Allerdings hoffe ich, dass ich euch jetzt nicht den Appetit für den Rest des Tages verdorben habe.

Und wenn doch... dann wenigstens den Appetit auf Ungesundes.

*lach*
Teilen

Kommentare:

  1. oh Sudda ...wann darf man den der angehenden Mutter gratulieren? :-)

    AntwortenLöschen
  2. @paderkröte
    *lach* Nöööö... ich war schon immer so. Frag meine Mutter... oder besser nicht... *schäm*

    AntwortenLöschen
  3. Jo. Hätt ich sein können lach.... Lägga...

    AntwortenLöschen
  4. grins.. jepp ich hätte auch auf schwanger getippt.. igitt

    AntwortenLöschen
  5. Urrgs - dabei mag ich sogar alle Zutaten einzeln sehr gern, aber so ein Gemansche - hmmm, ich weiß nicht...

    Also nacheinander würde ich sie nehmen (ohne Mayo), gern auch zum Frühstück - und als Abschluß statt der Mayo dann bitte einen Löffel Nußmus mit Honig *ggg*

    AntwortenLöschen
  6. Ihgitt. Das klingt ja echt übel, aber zum Glück sind Geschmäcker ja verschieden.
    Erhol Dich weiter gut und lasse Dir die Sonne auf den Bauch scheint.

    AntwortenLöschen
  7. Lecker, hätte ich nicht gerade gegessen, wäre das auch ne Option für mich gewesen. Aber vielleicht ja morgen früh? *g*

    AntwortenLöschen
  8. ...vielleicht zuviel Erholung?
    Bäh! Suddaaa! Muss sich Dein liebster Mann DAS ansehen?
    Mein Mann isst auch so komische Sachen...

    Schönen urlaub weiter ;) und guten Appetit.

    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  9. Ich wollte gerade fragen, in welcher Woche Du bist *hihi*
    Aber leider war da schon jemand schneller mit dem Gedanken :(

    Wenns geschmeckt hat, ist doch alles super, ich esse auch manchmal Dinge, die andere nicht nachvollziehen können *hihi*

    Ich wünsche weiterhin einen schönen Urlaub :)

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Sudda,
    hauptsache es hat dir geschmeckt *lach*

    Wünsche dir und deiner Familie noch ein paar schöne Urlaubstage!

    LG
    Sibille

    AntwortenLöschen
  11. Ähmm die Fragen haben hier ja schon andere gestellt. Vielleicht ist das ja jetzt Mode (siehe Stephie) Auweia ok ich geh mal Babysöckchen einkaufen ;-).
    Brrr, ne so ein Frühstück würde mir wirklich nicht einfallen.

    AntwortenLöschen
  12. Igitt!!! *lach* Das ist wirklich nicht appetitanregend!

    Aber Du waerst hier in England gut aufgehoben zum Fruehstuecken *Wink mit ganzem Gartenzaun* ... nur fuer den Fall, dass Du noch nach einem LCHF-tauglichen Urlaubsziel suchst....

    Bikey ;)

    AntwortenLöschen
  13. Buuuuääääh..... Zeit, wieder heimzukommen!!!!

    AntwortenLöschen
  14. Uaaaah - und mit dem Mund küsst du den Mann? Der arme Kerl...

    Ernst jetzt - Geschmäcker sind verschieden. Was für ein Glück *breitgrins*

    AntwortenLöschen
  15. Abgesehen davon, dass ich Dosenfisch leider nicht vertrage, klingt das doch durchaus genießbar...

    Früher habe ich gerne diverse gematschte Fischdipps gegessen, z.B. Thunfisch, Zwiebeln, Majo und Paprika auf Gurkenscheiben... Ei hätte da auch noch zu gepasst.

    AntwortenLöschen
  16. Sudda, wollten wir nicht nur noch Wellensittiche züchten??? *kicher*.....
    So eine "Matsche" bekäme ich morgens nicht herunter *würg*, das ist echt was für Hartgesottene.....
    Weiterhin schönen Urlaub!

    Nuggy, die jetzt auch noch nen Vogel hat ;-)

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!