Donnerstag, 9. September 2010

Ergänzung bei "Über mich"

Das wollte ich mal gesagt haben, weil es mir total wichtig ist:



WICHTIG:

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass ich kein Mediziner bin. Das, was ich hier in meinem Blog schreibe, ist meine persönliche Erfahrung und jedes Risiko, dass ich eventuell mit meiner Erähungsumstellung eingegangen bin, habe ich aus eigener Entscheidung hin getan.

Solltest du stärker übergewichtig sein, unter Herz- oder Blutdruck- oder sonstigen gesundheitlichen Eínschränkungen leiden, so bitte ich dich, vorher einen Arzt zu befragen und dich gründlich untersuchen zu lassen, bevor du es mir eventuell nachmachst.

Das gílt im Übrigen für ALLE Diäten und Ernährungsumstellungen, die die bisherige Lebensart auf den Kopf stellen. Die Verantwortung für dein Leben und deinen Körper liegt bei dir. Gehe sorgsam mit ihm um!

Ich hab vielleicht einfach Glück gehabt, aber hast du das auch?
Teilen

Kommentare:

  1. Liebe Sudda,
    hab ganz doll lieben Dank für Deinen netten Kommentar und Dein "Beobachten" ;o))

    Du meintest, ich hätte ganz schön wenig gegessen gestern. Du hast die "Portionen" nicht gesehen .... kicher***

    Gesundheitlich bin ich eigentlich fit, also ich weiß mal nichts von Erkrankungen.

    Ich werde genau auf meinen Körper hören und die ganze Sache nicht zuuu streng angehen. Zumindest nicht sofort ;o)

    Neben der Gewichtsabnahme so vieler LCHF´ler, von der ich ja natürlich sehr begeistert bin, haben mich die gesundheitlichen Verbesserungen der Schreiber sehr viel mehr "gelockt".

    Ich möchte mich also in erster Linie besser fühlen, wieder mehr auf meinen Körper "hören" und hoffen, dass dieses "schnell müde werden" und dies "micht nicht mehr so wohl in mir fühlen" sich bessert.
    Wenn ich dann auch noch ein bisjen was abnehme, bin ich sehr froh... denn ich habe in den letzten 2 Jahren ca. 20 Kilos zugelegt ;o)))

    Soviel muss/möchte ich nicht abnehmen. Ich weiß mitlerweile, dass ich ein gewisses "Kampfgewicht" brauche und ganz ehlich: ich mag meine Buttercremeröllchen wirklich! ;o)

    Leider merke ich aber, dass die Röllchen ungeahnte Außmaße annehmen... und das sollen sie natürlich nicht ;o)

    Nun denn...
    ich schau jetzt mal nach der Seite, die Du mir empfohlen hast!

    Herz Dich und wünsch Dir einen ganz ganz tollen Tag!

    dein "Fan"

    Klärchen

    AntwortenLöschen
  2. Ein Fan, ein Fan, ich hab nen Fan!

    COOL!

    *froifroi*

    AntwortenLöschen
  3. Aaaawwww...

    Du kannst ja so süß sein!

    Dafür koch ich dir heute Abend was Leckeres!!

    *schmelz*


    JÄD

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sudda, willst du jetzt, dass sich alle deine Fans einzeln melden? Hoffentlich lässt die Software so viele Kommentare zu.:lol:
    Das mit der eigenen Verantwortung für den Körper und dem sorsamen Umgang damit hast du aber gut gesagt. Die Verantwortung kann man sich übrigens nicht einmal von seinem Arzt abnehmen lassen. LG Rainer

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mir denken, dass du ebenso wie ich, immer wieder mal ziemlich nervige Kommentare bekommst, wegen deiner Ernährungsweise. Ich sage immer: Mir bekommt es und für MICH ist es richtig.
    Du machst das genau richtig, liebe Sudda.
    Herzliche Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!