Donnerstag, 9. September 2010

Gestern war ich laufen...

Und *YAY* ging das zäh...

Widerlich.

Der Muskelkater zwackte, die Wege waren matschig und ich war nicht gut drauf - quasi relativ bocklos. Gegenwind pfiff mir um die Ohren und Regenwolken drohten aus der Ferne.

Menno.

6 km in 50 Minuten.

Richtig schlecht.

Aber so Tage gibt es eben auch. Und immerhin hab ich überhaupt meinen Hintern hochbekommen.

Vielleicht ist das auch so ein bisschen Psycho, weil ich weiß, dass die beim Lauftreff am Samstag eine Stunde durchlaufen. Ich kann zwar eine Stunde laufen, aber nachher sind die total schnell...

Abwarten!
Teilen

Kommentare:

  1. oh, wie uncool *bg

    vielleicht solltest du wirklich mal zu den leuten uncool sein, die dich als solches bezeichnen.

    ich kenne dich zwar nicht, aber ich denke, du bist recht cool drauf und vielleicht wäre es eine überlegung wert, nicht nur seinen körper zu verändern, sondern auch sein umfeld eine veränderung im tagesgeschehen zukommen zu lassen. "erwachsen" genug sind die "zwerge" wohl schon. *g

    wer als uncool bezeichnet wird, hat doch allen grund dafür zu zeigen, was wirklich uncool ist. oder?!

    gruß
    das anonym
    :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ach mach Dich da doch nicht so verrückt. Du bist so super sportlich und diese Gruppe ist lang genug zusammen. Da paßt man sich doch an. Also mach langsam und das wird sich dann zeigen. Ich find es super mutig von Dir das Du es überhaupt versuchst.

    *Hasenmama mal übern Kopf streichel*

    LG
    Sandymaus

    AntwortenLöschen
  3. Lauftreff? Was lese ich denn da? Das muss ich irgendwo verpasst haben, sorry, Suesse, soviel los bei mir im Moment.

    Erstmal: solche Tage hat man manchmal einfach. Ich habe manchmal nach 5 Minuten laufen Seitenstiche und dann weiss ich, das wird nix an dem Tag. An anderen habe ich das Gefuehl ich koennte stundenlang weiterlaufen. Tagesform eben.

    Wenn es ein Lauftreffen ist mit Freunden, dann werden die wohl Ruecksicht auf Dich nehmen, gelle? So langsam bist Du eh nicht. Und wenn es ein richtiger Laufverein ist, dann haben die normalerweise verschiedene Gruppen.

    Nur keine Panik!

    Bikey xx

    AntwortenLöschen
  4. Das Wichtigste ist doch, dass Du Deinen A... in Bewegung gesetzt hast und losgelaufen bist.
    Schlechte Tage hat jeder mal, vor allen Dingen nach etwas längerer Laufpause, Sonntag wird es bestimmt schon wieder besser gehen und Matsch ist auch echt fies zum Laufen.

    AntwortenLöschen
  5. Verliere nie deine Fantasien und
    Träume. Gib Deinen Glauben
    an die Erreichung deiner Ziele
    und Deiner Hoffnungen nie auf.
    ___(¯`v´¯) •./¸✿
    __.(¯` ¯))✿/¸.•*✿
    ___(_.^._)å
    Lass dir Dein *ICH*niemals nehmen.
    Bewahre und lebe einen Teil Deines
    *Traumes*
    ___(¯`v´¯) •./¸✿
    __.(¯` ¯))✿/¸.•*✿
    ___(_.^._)å
    Lächle und gib es weiter,auch wenn
    Dir nicht danach zu Mute ist.
    ___(¯`v´¯) •./¸✿
    __.(¯` ¯))✿/¸.•*✿
    ___(_.^._)å
    Zweifle niemals an den Sinn des
    Lebens,er ist in Dir.
    ___(¯`v´¯) •./¸✿
    __.(¯` ¯))✿/¸.•*✿
    ___(_.^._)å
    Lass Deine Gefühle und Empfindungen
    immer "leben".
    ___(¯`v´¯) •./¸✿
    __.(¯` ¯))✿/¸.•*✿
    ___(_.^._)å
    Du bist etwas Besonderes.etwas

    Einzigartiges, DU bist DU !

    Schön, das es Dich gibt!

    Nuggy

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!