Freitag, 24. September 2010

Jeans on!

Ich hab sie heute an!

DIE Jeans...

Ihr wisst schon, DIE Jeans, die dem Mann leiderleider nicht passt.

Aber MIR!

Gut, jedenfalls wenn man mal davon absieht, dass jeder Toilettengang nur eine Unze länger dauert, man beim Passieren anderer Menschen der Optik wegen den Bauch einziehen muss, weil es sonst ein wenig wallewalle wie ein eingefrorener Springbrunnen über dem Bund bauscht und ich sicherlich nicht gerade viel essen könnte, wenn ich Hunger hätte...

Aber ich hab sie AN und sie ist ZU.

Eeeeehhhh...

Das fühlt sich mal richtig genial an!


Teilen

Kommentare:

  1. Ist das nicht ein geiles Gefühl??? Ich hab heute auch wieder meine Nr. Kleiner an und ich liebe Sie. Nicht gar das ich hüftschwingendschwebendspringend durch die gegend lauf. Nur meine Bluse muß seit die Tage kleiner geworden sein. Komisch, aber auf Brusthöhe ist da schon heute mehrmals der Knopf raus. *grübel*

    AntwortenLöschen
  2. Na super, liebe Sudda. Das ist toll, wenn man den Erfolg so sicher messen kann. Mit welcher Power und welchem Durchhaltevermögen du deinen Weg gehst, ist mir immer wieder Bewunerung wert.
    Herzliche Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  3. Na; das ist doch ein Erfolgserlebnis. Egal, was man alales machen muß - Luft anhalten, Bauch einziehen etc.etc. Aber sie ist zu - und das nur zählt. (ich bin so neidisch)
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Klasse! Na dann genieße die Hose und mißachte das Bauchzwicken ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Genauso eine Jeans hatte ich heute auch an.
    Ist doch ein tolles Gefühl, oder?
    Zu enge Jeans helfen auch beim Abnehmen *lach*

    AntwortenLöschen
  6. Sudda, was für ein Erfolgserlebnis!
    Bewahrst du die Hose auf, wenn sie bald zu weit ist?
    Liebe Grüße
    Bea

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!