Donnerstag, 28. Oktober 2010

Essensbeispiel 28.10.2010

Weil ich jetzt schon öfter mal gefragt worden bin, schreib ich auf, was ich gegessen habe.

Heute gab es:

2 kleine, kalte Hähnchenschenkel mit Senf (Dijon) und natürlich mit Haut

1 Nackenkotlett überbacken und belegt mit Schafskäse, Zwiebel, Oregano, Tomate und Gouda, Olivenöl zum Braten (unfassbar lecker, aber auch unfassbar sättigend... hatte mir zwei gemacht, geschafft hab ich nur eines! Eigentlich hab ich sogar noch Salat dazu gemacht. Nix ging mehr. Ess ich das zweite eben Morgen!)

150 g geschlagene Sahne mit Bensdorp Kakaopulver (das zum Backen). Die Sahne hab ich noch nicht gegessen und es ist höchst zweifelhaft, ob ich die noch schaffe... Ich bin soooo satt!

Daher schreib ich erst die Inhaltsangaben MIT Schokosahne und dahinter die OHNE Schokosahne auf.

Darin sind enthalten:

Fett 152,6 g (70 E%) / 107,3 g (65 E%)
KH 17,4 g (4 E%) / 5,1 g (1 E%)
Eiweiß 131,4 g (27 E%) / 127,1 g (34 E%)

Kalorien:

1968 Kalorien / 1493 Kalorien

Tagesgesamt-Skaldeman-Ratio:

1,03 / 0,94

Und soll ich euch mal was sagen?  

Das war kein guter LCHF-Tag. Besonders wenn ich die Schokosahne weglasse.


Die KH-Menge ist in Ordnung, nur durch das Huhn kam zu viel Eiweiß ins Spiel. Hätte ich die Schenkel mal mit Mayo gegessen, dann hätte sich das wenigstens ein bisschen relativiert!

Vielleicht gut, wenn ich ein bisschen öfter kontrolliere. Da schleichen sich tatsächlich Fehler ein, wenn man das nur Freestyle macht!!

Morgen wirds besser. Ich schwör!
Teilen

Kommentare:

  1. ...Danke, das hilft mir doch schon um einiges weiter. Vielleicht sollte ich mir auch mal mein Zeug so aufschreiben. Bisher hab ich das gar nicht gemacht. Allerdings habe ich festgestellt, je mehr Butter, desto besser. Hab ich an einem Tag zu wenig Butter gessesn, bleibt die Skala an der Waage bestimmt stehen! Ich esse im Moment jede Menge Eier...das gibt bestimmt auch zu viel Eiweiß? Bin da schon noch ein bisschen unsicher....
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. sehr interessant, vielen Dank! Muß man eigentlich jeden Tag kohlehydratfrei essen oder wie machst du das? ich halte nicht mal einen Tag durch *seufz.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. und was ist so "schlimm" an viel Eiweiss? doof frag !

    AntwortenLöschen
  4. Ich schreib auch noch fast täglich/regelmäßig auf, was so meinen Mund wandert. Ohne Kontrolle landet sonst auch viel mehr in meinem Bauch, als mir gut tut

    AntwortenLöschen
  5. @paderkröte

    Eigentlich achte ich darauf, dass ich bei jeder Mahlzeit mehr Fett als KH & Eiweiß ZUSAMMEN esse.

    Im Hähnchen ist aber sehr viel Eiweiß drinne und dadurch, dass ich das dann nicht mit Fett aufgepimpt hab, ist die Quote nicht so gut gewesen. Wenn weniger Fett als KH + Eiweiß im Essen ist, nehm ich nicht ab!

    AntwortenLöschen
  6. @tina
    ich schreib da mal genauer drüber. Ich weiß nicht, wie ich das im Moment formulieren soll, bin noch nicht richtig wach. *lach* Mach ich aber... versprochen!! Also heute noch!

    AntwortenLöschen
  7. wem sagst Du das. Ich glaub das ist im Moment auch mein Problem. Die Waage rückt nicht weiter runter.

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Suddalein ...ich glaub NU hab ich das kapiert:-) kein Wunder das ich ma nich son doofes Kilo oder zwei abnehme ...ich futter zuviel Eiweiss ha .....! so Mozarella und sowas ne:-))))

    AntwortenLöschen
  9. @paderkröte
    Mail an Sudda geschrieben, Telefonnummer dazu und dann ruf ich dich mal an und helf dir auf die Sprünge, wenn du magst!

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!