Montag, 8. November 2010

67. Wiegetag nach 1 Jahr 3 Monaten und 5 Tagen

Pomm… schon wieder ist eine Woche durch. Menschmensch, es geht harsch auf Weihnachten zu. Habe schon den Termin für die Weihnachtsfeier bekommen. Dabei war doch „eben“ noch Sommer.

Wo ist die ganze Zeit bloß hin?

Aber zurück zu den kalten Fakten des Montags. Wiegetag war erstaunlich entspannt und das obwohl ich gestern Abend noch mit dem Mann im Brauhaus essen war und es Hämmchen mit viel Sauerkraut gab. Ist an und für sich zwar schon LC (low carb), aber eben nicht so richtig HF (high fat). Aber es gab halt nur Senf dazu, hätte besser eine handliche Portion Creme Fraiche in den Tiefen meiner Handtasche mitgeführt…

Aber ist halt so. Irgendwas ist immer. Gehört zum alltäglichen Leben dazu. Und man will/soll/muss ja ein weitestgehend normales Leben auch mit der neuen Ernährung leben.

Genug gelabert.

Die Waage meldete heute Morgen ein zufriedenes

85,5 kg

400 g weniger als in der vergangenen Woche und in Summe eine Abnahme von 35,4 kg.


Also heiter weiter.

Für die Weihnachtschallenge fehlen mir noch 5,6 Kilo. Dazu hab ich 7 Wochen und 4 Tage Zeit. Das wird eng. Verdammt eng.



P.s.:
Hab ich eigentlich schon mal damit angegeben, dass ich immer noch über die gesamte Zeit einen Schnitt von über 500 g die Woche halte? *harrharr*
Teilen

Kommentare:

  1. Das ist doch prima! Ob es nun genau bis Weihnachten klappt macht ja nur für die Wette was...erstmal U 85 und dann siehst Du weiter! Alles mit 85 sieht doch schon toll aus!
    LG Ida

    AntwortenLöschen
  2. Das find ich auch. Danke, Ida.

    Total gefreut hab ich mich letztens über den Blick einer Bekannte, als ich sagte, dass ich noch min. 15 Kilo abnehmen will. Der Blick hieß ungefähr "Wo denn?". Ein stilles Kompliment! *lach*

    AntwortenLöschen
  3. Super Klasse Sudda.
    Ich denke das du deine fast 6 Kilo bis Weihnachten bestimmt schaffen wirst ... ich hoffe das ich es auch bis dahin schaffe :)

    AntwortenLöschen
  4. Du schaffst das *anfeuer*! Oh Mann, ich freu mich für Dich und wünschte mir, ich wär auch schon so weit, puh, aber der Anfang, der Anfang is sooo schwer!

    AntwortenLöschen
  5. Riesig, und das nach den guten Erfolgen der beiden letzten Wochen,das lässt allen Raum für Deine weiteren Erfolge.

    IronSonne

    AntwortenLöschen
  6. Tschaka!! Gratuliere!! Hast Du wieder jut jemacht!!


    Nuggy :-)))

    AntwortenLöschen
  7. Kannst Du mal Dein Salatrezept bei mir im TB reinsetzen?? Die Nachfrage ist groß......
    DANKE!!

    Nuggelschen

    AntwortenLöschen
  8. Und da bist Du schon wieder leichter.
    500 Gramm die Woche ist ein toller Schnitt, damit darfst Du ruhig angeben. Das hast Du Dir verdient.

    AntwortenLöschen
  9. Nuja ..also Sauerkraut mit Majo wäre nu auch nicht unbedingt mein Ding ......;-)

    AntwortenLöschen
  10. 500 Gramm/ Woche finde ich auch grandios. Vor allem bist du so nicht nur mehr als 35 Kilo los geworden, sondern kannst auch dem Herrn Jojo die Zunge rausstrecken!

    (Hast du am 22.12 Zeit und Lust auf einen Kaffee in Köln?)

    AntwortenLöschen
  11. Grattis till minuset :) Mycket bra snitt där per vecka! Snabbare behöver det inte ga.

    AntwortenLöschen
  12. @allerleirauh
    Darauf kannst du deinen Popo verwetten! JAAAA! Klar! Jiipieh! Sofort. Ich nehm frei. Bin dabei.

    AntwortenLöschen
  13. Wow. Du bist echt der Hammer....
    Das geht ja wirklich immer zu so weiter bei Dir. Da gibt es keine Einbrüche, nichts. Wahnsinn!!!!

    Noch knapp 8 Wochen und 5 Kilo - wieso solltest DU das nicht schaffen?
    Ich bin sehr zuversichtlich. Du wuppst das!!!

    Mensch, stell Dir das mal vor: Unter 80!!! Das wäre ja der Hammer!!!!

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!