Freitag, 12. November 2010

Essensbeispiel 12.11.2010

Heut gibt es:

200 g Leberkäse in Scheiben
1 kleine Tomate in Scheiben draufgepackt, überbacken mit
70 g Gouda
2 dicke Sahnekaffees mit 70 g Sahne

F 92,8 g / 80 E%
KH 6,6 g / 2 E%
E 46,3 g / 18 E%

Kalorien: 1.031
Skaldeman: 1,75

Aus 3 Eier
70 g Bacon
50 g Sahne ein Rührei geklöppelt
Butterschmalz zum Anbraten
20 g Mayo dazu

F 98,5 g / 84 E%
KH 3,8 g / 1 E%
E 38,4 g / 15 E%

Kalorien: 1.061
Skaldeman: 2,33


Für den Tag macht das:

F 191,3 g / 82 E%
KH 10,4 g / 2 E%
E 84,7 g / 16 E%


Kalorien: 2.092
Skaldeman: 1,95






Lieber Mann,

du brauchst dir keine Gedanken machen. Für dich gibt es Gyros. ;o)

Teilen

Kommentare:

  1. Schon, manchmal. Aber das ist ja "nur" ein Rührei.

    AntwortenLöschen
  2. ja, ja ich weiß. Für mich mal wieder kein LCHF.

    Der Mann

    AntwortenLöschen
  3. Gyros mit Salat und Tzatziki ist ja wohl LCHF, du Dummi! *schnaub*

    Aber gut, du willst es nicht anders. Wirste eben mit einem einfachen Rührei abgefertigt.

    So!

    Ätsch!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sudda,
    ich bin wirklich gespannt wie das weitergeht! Ohne Alkohol tippe ich auf weiterschmelzende Kilos.....

    Und neugierig bin: Brauchst Du vom Hungergefühl mehr Kalorien als mit niedrigem Skaldeman? Oder glaubst Du das das Hungergefühl noch nicht ganz richtig arbeitet...?
    LG Ida

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!