Dienstag, 16. November 2010

Für Meta, Nährstoffanalyse

Meta kommentierte mein Essen von gestern vorhin so:


Hallo Sudda,

das mit der Nährwertanalyse hat mich ja auch interessiert und stutzig gemacht, denn meine lchf ergibt dort für einiges eindeutige Defizite, und ja das können nur ca. Werte sein, aber immerhin Anhaltspunkte.

Mir ist es völlig rätselhaft:

wie kommst du mit dem gestrigen "Input" auf, nach dieser Tabelle, ausreichende Versorgung mit Vit. B,C, Calcium, Eisen, Zink ?

LG meta


Wenn ich mein Essen von gestern in die Analyse eingebe, erhalte ich folgende Ergebnisse:

Ergebnis
======================================================
Stoff / analys. Wert / empfohlen / Prozent erfüllt

Vit. A / 3713,7 µg / 800,0 µg / 464 %

Vit. B1 / 2,4 mg / 1,0 mg / 239 %

Vit. B2 / 2,2 mg / 1,2 mg / 184 %

Vit. B6  / 2,0 mg /  1,2 mg  / 163 %

Vit. C  /  138,1 mg  /  100,0 mg /  138 %

Natrium  /  4161,6 mg  /  2000,0 mg  / 208 % (zu viel wegen Wurstwaren??)

Kalium  / 2119,3 mg /  3500,0 mg  / 61 %

Calcium  / 981,6 mg / 1000,0 mg /  98 %

Magnesium /  174,4 mg  / 300,0 mg /  58 %

Phosphor /  1660,8 mg /  700,0 mg /  237 %

Eisen / 12,8 mg  / 15,0 mg /  86 %

Zink /  13,1 mg /  7,0 mg /  187 %


Weggelassen habe ich die Werte wie Kalorien, Fett, KH, blabla und die, wo es keine prozentuale Angabe wegen mangelnder Empfehlungsangabe gab.

Anscheinend hilft VIEL essen viel. *lach*

P.s. Die 2-3 Liter Wasser, die ich auch noch trinke, fehlen in dieser Analyse KOMPLETT!
Teilen

Kommentare:

  1. Gute Kaliumquellen sind Avocado, Champignons, Feldsalat zum Beispiel.
    Aber du brauchst dir wirklich keine Gedanken zu machen, der Vitaminbedarf ist unter LCHF eher niedriger als unter LFHC, weil gerade Getreideprodukte wahre Vitamin- und Mineralienräuber sind bzw die Aufnahme teilweise blockieren.

    LG Dany

    AntwortenLöschen
  2. Genau Dany!
    Und das superwichtige Vitamin B12 hat man auch immer mit dabei!
    Es ist ein ganz wichtiger Punkt zu beachten, dass bestimmte Lebensmittel/Inhaltsstoffe "Räuber" sind bzw. die Aufnahme fördern. 1000 mg laut Tabelle eines fettlöslichen Vitamin nützt nix wenn Du kein Fett isst usw. usw.

    LG Ida

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sudda,

    nun hab ich was kapiert!!! Es ist zwar peinlich, aber immerhin besser so, als das völlige Rätsel.
    Ich habe bei meinen Eingaben die Eier per Stück, statt per Gramm angegeben. Also ich guck grad mit einem halben auge unterm Teppich hervor, bin aber trotzdem erleichtert dieses Rätsel gelöst zu haben. DANKE!!!
    LG meta

    AntwortenLöschen
  4. @meta

    *kreisch* Wie süß!

    Aber soll ich mal was zugeben?? Ist mir beim ersten Mal auch passiert. Bin ich froh, dass ich nicht die einzige bin...

    Na siehste... und schon ist dein Nährstoffhaushalt auch mit LCHF gerettet. Mein Gott, du musst dir ja richtig fies Sorgen gemacht haben, wenn du immer nur 1 g eingegeben hast.

    *hihi*

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!