Donnerstag, 28. Januar 2010

LCHF-Rezept Wurst Stroganoff

Hab ich bei Monique geklaut (http://www.lifezone.se/) und es ist total lecker. Allerdings nehme ich Fleischwurstring und lasse den Estragon weg, den mag ich nämlich nicht so gerne...


Du brauchst dazu:

200-250 g Creme fraiche
200 ml Sahne
1 EL Mayonnaise
1 EL Tomatenmark
1-2 EL Dijonsenf
3 Zehen Knoblauch
etwas Estragon
Pfeffer & Salz
Ein halber Fleischwurstring
Oder wie im Original: 4 kleine Chorizos


Und so geht es:
 

Gib Creme Fraiche, Sahne und Mayonnaise in eine Pfanne. Verrühren bis eine gleichmässige Sauce entsteht. Füge das Tomatenmark, den Senf, die gehackten Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer und Estragon hinzu und vermische das Ganze. Schneide die Wurst in Scheiben (oder – falls du Fleischwurst nimmst – in halbe Scheiben oder Streifen). Lass das Ganze 8-10 Minuten köcheln.

Schmeckt grandios zu gehacktem Eisbergsalat mit Vinaigrette.

Kann man genauso gut z.B. mit in Schweinegeschnetzeltem oder in Streifen geschnittenen Rinderrouladen machen.

Für die "nicht-LCHFessende-Familie" macht man schnell ein paar Nudeln oder Reis dazu...

Teilen