Dienstag, 16. Februar 2010

Sleepless...

Komisch dies!

Nicht nur, dass ich seit LCHF (keine Ahnung? Anklicken!) weniger Schlaf brauche und morgens direkt putzmunter bin. Nein, es kann auch vorkommen, dass ich einfach nicht einschlafen kann. Das aber ohne müde zu sein. Ich bin einfach wach und völlig entspannt.

So geschehen vorgestern (und gestern).

Was macht man, wenn um halb drei nachts die Schmonzette mit Liz Taylor vorbei ist und die Glotze wirklich NIX mehr hergibt, man selbst aber noch munter wie eine Forelle im Bach ist?

RICHTIG!

Man wirft in aller Stille die Pilates-DVD ein und pilatiert eine Stunde vor der Glotze herum!

Danach konnte ich so langsam einschlafen. Heißt aber nicht, dass ich nicht trotzdem an meinem freien Montag morgens um halb 8 wieder ausgeschlafen war.

Hmmm...
Teilen