Sonntag, 7. März 2010

ZEHN! TEN! TIO! DIX! DIECI! DIEZ! TIEN! DEZ!

Nein, ich versuche nicht, mir weitere Fremdsprachen rudimentär anzueignen.

Und doch habe ich heute Neues am eigenen Körper erfahren.

Heute war ich mit Mrs Emm auf der Piste und wir sind

10 KILOMETER (und 30 Meter)

gelaufen.

Das Ganze in 1 Stunde und 25 Minuten, bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 6,9 km/h (allerdings kam es zu geschwindigkeitsbeeinträchtigenden Zwischenfällen wie dreimal Nase putzen, einmal Schuhe binden, mehrfaches Mrs Emms Hund an- und ableinen und einmal über glitschige, vereiste Brücke gehen müssen sowie teilweise komplizierten Untergrund - sonst wären wir schneller gewesen).

Im Übrigen möchte ich auch an dieser Stelle noch einmal meinen schweren Unmut darüber ausdrücken, dass das Laufen über rund 1,5 Stunden einen unfassbar kümmerlichen Kalorienabbau von nur 780 Kalorien mit sich führt!!! Und das gilt außerdem nur für MEINEN BMI.

Merke:
Je geringer das Gewicht, desto mickriger die Kalorienausbeute!!

Überlegt also künftig gut, ob es wirklich die Tafel Schokolade oder die Pommes sein müssen. Schmeißt sie lieber demonstrativ weg und behauptet: "Soeben bin ich 1,5 Stunden gelaufen!"

Das ist ja wohl wirklich kümmerlich, oder?
Teilen