Dienstag, 9. März 2010

Wenn ich schlank bin #1

Wenn ich eines Tages schlank bin, gehe ich mindestens in drei Bekleidungsgeschäfte, speziell für große Größen, frag nach etwas in meiner NEUEN Größe und lauere darauf von den Verkäuferinnen folgenden Satz zu hören:


"Es tut mir leid, aber in ihrer Größe führen wir nichts!"


(Davon drehe ich einen Film und stelle ihn bei YOUTUBE rein - geschworen!)
Teilen

Fett ist DER Teufel???

Blind, einfach nur blind…

*gggrrrrrrrrr*
Da ich ja sehr konzentriert an meinem Abnehmprojekt arbeite, verschlinge ich alle Informationen zum Thema. Logo, man will schließlich wissen, was „da draußen“ so los ist.

Ich habe eine Menge Bücher zum Thema, scanne das Internet ab, schaue fern, höre Radio, was weiß ich.

Und da gibt es etwas, was mich jedes Mal so richtig zur Weißglut treibt.

Meistens, wenn schlaue Menschen meinen, etwas zum Thema gesunde Ernährung und Abnehmen von sich geben zu müssen, kommt etwas dabei herum wie:

„Um gesund abzunehmen müssen sie vor allem lernen, Fettreiches aus ihrer Ernährung zu streichen. Fettreiche Ernährung wie z.B. (dann folgt meist eine Auflistung wie diese)

Schokolade
Pommes Frites
Chips
Pizza
Fettgebäck
Sahnetorten
Eiscreme

führt zu Übergewicht.”

So oder so ähnlich taucht es immer wieder auf.

Merkt ihr was?

HIER GEHT ES DOCH GAR NICHT NUR UM FETT, ODER?

All diese beispielhaft aufgelisteten Produkte kombinieren ZWEI Bausteine, nämlich

SCHLECHTE FETTE + STÄRKE- und/oder ZUCKERHALTIGE KOHLENHYDRATE
Ganz abgesehen davon, dass ich weder diese Art von Kohlenhydrate noch diese Art von Fetten esse…

WARUM SCHIEBT MAN DEN SCHWARZEN PETER HIERBEI AUSSCHLIESSLICH DEM FETT ZU?
Das nenn ich mal betriebsblind!!!

Fangt an, nachzudenken!!

Fett einzusparen führt auch nicht dazu, dass ihr schlank werdet, denn statt dessen werdet ihr mehr Kohlenhydrate zu euch nehmen. Und was passiert dann?

Teilen

50.000 KLICKS!

Wenn das nicht mal Grund für eine kleine, interne Blogparty ist!

Habe soeben gesehen, dass mein Blog in den vergangenen 7 Monaten über

50.000 Mal

geklickt wurde!


Vielen Dank an alle treuen Leser. Ich freu mich so, dass ihr diesen Weg mit mir gemeinsam geht.

Teilen