Mittwoch, 7. April 2010

LCHF-Rezept Lachs auf Blattspinat mit Mozzarella in Alufolie gegart!

Hab ich eben gefunden und das klingt so lecker, dass ich das nachher ausprobieren werde.

Dazu brauchst du:

1 Zwiebel
Olivenöl oder Butterschmalz
600 g Blattspinat
Salz, Pfeffer und Muskat
4 Lachsfilets
1/2 Zitrone
2 Kugeln Mozzarella


Und so einfach geht es:

Die Zwiebel in Würfelchen schneiden und in einem Topf mit freundlicher Unterstützung von etwas Butterschmalz oder Olivenöl anschwitzen. Dann den Blattspinat hinzugeben und dünsten/garen. Spinatmasse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und auf 4 doppelte, großzügige Alufolienblätter verteilen.






Die Zitrone auspressen und die Filets damit beträufeln. Anschließend je ein Filet auf die Spinathäufchen geben.




Den Mozzarella in Scheiben schneiden und ebenfalls fair verteilen.




Die Päckchen gut verschließen und bei 200°C etwa 25 min im Backofen garen.







Hab ich zuviel versprochen?


*SABBA*
Teilen