Dienstag, 25. Mai 2010

TO DO OR NOT TO DO... that is the question

Beflügelt durch die Tatsache, dass ich heute schon wieder ohne Schmerzmittel überleben kann, fällt mir die Post an, die ich am Wochenende zugeschickt bekommen habe.

Mein altes Fitnesscenter will mich wiederhaben.

MICH!

Näää, was bin ich gerührt.

Sie machen mir ein unmoralisches Angebot...

Trainieren vom 01.06.-31.08.2010 für 99,00 Euro inklusive aller heißen und kalten Getränke.

Ohne weitere Vertragsbindung (gut, klar bin ich auf das heimelige Gespräch darüber, ob ich mich nicht die nächsten 100 Jahre binden will, moralisch schon eingestellt, aber das krieg ich hin... wenn ich dann nicht will!).

An das Center an sich habe ich sehr gute Erinnerungen. Es ist gut ausgerüstet, hat viele, viele Kurse, Saunen usw. usw. In den Kursen habe ich immer verdammt viel Spaß gehabt, auch wenn ich damals noch mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen hatte, weil mich zum Beispiel gerne mal beim Zusammenrollen von Bauch und Busen fast erstickt wurde...

Aber nur die Harten kommen in den Garten!

Dort habe ich damals Mrs Emm kennengelernt. Sie war dort Trainerin. Und die habe ich mir doch mal bis heute behalten *grins*.

Und... es gibt zwei gute Gründe, es zu tun:

1. Die Frage ist zu klären, wieviel fitter ich heutzutage bin. Jetzt wo Bauch und Busen sich kaum noch gegen mich wenden können.

2. Der Zeitraum passt mir für die Vorbereitungen zum Women's Run sehr elegant in den Plan.


Habe auch schon auf den Trainigsplan des Fittis geluschert...

So stelle ich mir die Trainingseinheiten bis zum Women's Run generell vor:

Montag
Pilates/Yoga bei Mrs Emm

Dienstag
Laufen gehen

Mittwoch (mein freier Tag)
Fitnesscenter
(da ist wohl am Morgen Pilates mit Monster S., aber das muss man ja nicht..)

Donnerstag
Laufen gehen

Freitag
Fitnesscenter
(Geräte... denn da läuft morgens nur Fitness 50+ und HALLO... da bin ich noch nicht, auch wenn ich mich heute so fühle)

Samstag
Laufen gehen

Sonntag
Fitnesscenter (denn da ist am Morgen 75 min. Pilates mit Madame Y. - einer Freundin von Mrs Emm)


Natürlich werden die ein oder anderen Termine zwischendrin ausfallen. Bin ja Mensch, nicht Maschine.

Aber wenn ich nur 2/3 davon schaffe, bin ich wohl zum Lauf fit... Wenn nicht, bin ich wohl kaputt gebrochen...

Hmmm...
Teilen

Mist, verdammter...

Blasen am Fuss, so groß wie der Bodensee (mindestens)

Nerv im Rücken eingeklemmt - wieder nur 4 Stunden Schlaf

Verdauung tanzt (eben nicht mehr) Samba

Muskelkater im Hintern, dass ich wie eine Ente latsche


HALLO!

Eigentlich wollte ich doch so langsam wegen des Women's Run voll durchstarten. Training ohne Ende. Fröhlich der Sonne entgegen laufen...

WAS SOLL DAS?

Aber warte... jetzt wird hier das Feuer eröffnet.

Immerhin konnte ich nach entsprechender Einnahme von Schmerzmitteln schon ein paar Einheiten Pilates für den Rücken machen, was echt hilft.

Und dann... also dann... werde ich das Wort "sportlich!" neu definieren.


Und Mann...

Du brauchst an dieser Stelle gar nicht so vor dich hingriemeln. Ich zeig dir eben bei der nächsten Wanderung, wo der Hammer hängt.

ABER GANZ GENAU!!

(Dann werde ich aber Wechselschuhe mitnehmen. Ich schwör!)


Teilen