Montag, 26. Juli 2010

Mein Frühstück? Das wollt ihr echt NICHT wissen...

So im Urlaub habe ich auf einmal richtig Lust auf Frühstück. Da ich aber keine konventionelle Frühstückerin bin, esse ich Dinge, die euch mit Sicherheit im Traum nicht einfallen würden.

Frühstück ist für mich eine normal Mahlzeit. Ob ich am Morgen, am Mittag oder am Abend esse... egal! Außerdem habe ich einen extrem hartgesottenen Magen.

Und so gab es heute Morgen:

Zwei weichgekochte Eier zermatschen und mit dem Inhalt einer ebenso zermatschten Dose Makrele in Tomatensauce vermischen. Einen Löffel Mayo und einen Löffel fein gehackte, frische Zwiebel dazu, umrühren und salzen...

Heiße Tasse Kaffee mit Sahne als Begleiter.

FERTIG!

Das war ja sowas von lecker.

Allerdings hoffe ich, dass ich euch jetzt nicht den Appetit für den Rest des Tages verdorben habe.

Und wenn doch... dann wenigstens den Appetit auf Ungesundes.

*lach*
Teilen