Freitag, 17. September 2010

Soll und Ist

Es wurde ja noch schlimmer. Nicht nur, dass der Mann halbwegs freiwillig mit zu IKEA fuhr, nein, kurz vor Ausfahrt Godorf sagte er folgenden, unfassbaren Satz:

"ABER WIR NEHMEN UNS ZEIT!"

Häää?

Aber dann kam doch noch die Erlösung... der Satz "Wir kaufen nur das, was wir vorher geplant haben."

Also konnte ich Weibchen-naiv-Blick runterspulen und entspannt nach innen grinsen.

Machen wir es kurz, meine Damen und Herren...



Einkaufsliste Soll (vorher)

2 Wandbeschläge für Garndinenstangen

4 Gardinenschals




Einkaufsliste Ist (hinterher)

2 Wandbeschläge für Gardinenstangen

4 Gardinenschals

1 großer Übertopf für die riesige Orchidee im Bad

1 Pack weiße Kerzen (das ist ja nu obligatorisch, oder?)

2 Klobürsten

1 Vanilleduftkerze (ebenfalls obligatorisch)

2 Spülbürsten (auch wenn der Mann sich immer aufregt, aber ich liebe die Dinger mit den Saugnäpfen hintendran)

1 Bettwäsche für den kleinen Keks (gut, der Keks sammelt irgendwie eigene Bettwäsche... Hätte nicht sein müssen, war aber sehr chic!)

3 x 3er Set Holzkochutensilien (für 0,49 € auch immer ein MUST HAVE... kann man auch perfekt Farbe mit umrühren!!)

1 Schuhablageschränkchen (war wirklich chic)

4 Kissenbezüge für die Sofakissen (aber im Ernst mal... das konnte nicht so bleiben nach meinem Anstrich... Terracottafarbene Kissen zu graufliederfarbenen Wänden... das MUSS man ja wohl einsehen, oder?)

1 Bilderrahmen

2 Minikuscheltiere (hat der Keks sich gekauft... kann man auch mit 13 immer noch brauchen)

3 Tüten Gifflar (Hefegebäck) mit einem Pack Vanillesauce (war für 4,95 € im Angebot und der kleine Keks stirbt fast für Gifflar!)

1 Eierschneider, der Scheiben und Sechstel kann (bei meinem Eikonsum ja wohl total gerechtfertigt!)


Hmmm... war das schon alles? Keine Ahnung...


Also... alles wie immer. Keine besonderen Vorkommnisse. Und hinterher hatte der Mann dann auch endlich die typische MännerbeiIkea-Blässe... eben wenn sie fassungslos auf den Bon starren und nicht begreifen, wie das jetzt passieren konnte... hektisch nochmal alles überschlagen und sich dann ihrem Schicksal ergeben.

IKEA ist klasse. 

Der kleine Keks wünscht sich zu Weihnachten einen neuen Schreibtisch... Von IKEA... Also fahr ich da wohl bald wieder hin.

Mit dem Mann...



P.s. Allerdings, wenn ich die Liebenswürdigkeiten der vergangenen Tage zusammenrechne, krieg ich echt ein wenig Schiss vor dem Wochenende... Hmmm...


Teilen