Dienstag, 5. Oktober 2010

LCHF-Rezept Würstchenpfanne mit grünen Bohnen für faule Kocher

Geht schnell.

Geht einfach.

Schmeckt klasse!


Dazu brauchst du:

2 dicke Brühwürstchen á 100 g
(1 kleines Zwiebelchen) - hatte ich heute nicht dabei
ca. 200 g grüne Bohnen, frisch oder tiefgekühlt
30 g Butter
Salz und Pfeffer
Bohnenkraut (getrocknet), wenn gewünscht

Und so easypeasy geht es:

Die Bohnen in Salzwasser garen und zwar noch recht bissfest.

Die Würstchen in Scheiben schneiden.

Die Butter in der Pfanne schmelzen. Zwiebelwürfelchen (falls gewünscht) und Bohnen sowie Würstchenscheiben hinzufügen. Garen lassen. Allerdings nicht bei zu hoher Hitze, denn das ist nicht gut für die Butter. Mit Salz,, Bohnenkraut und Pfeffer würzen.

Essen!

Das ist durchaus ein Essen, dass mir reicht. Ich brauch nicht immer das große Brimborium

Im Detail...

Fett 71,3 g
KH 8,4 g
Eiweiß 31,2 g

Skaldeman Ratio: 2,3 (sensationell!)

Kalorien: 800
Teilen