Montag, 18. Oktober 2010

LCHF-Rezept Sahnekraut (Beilage)

*Sabba*

Dazu brauchst du:

500 g Sauerkraut (ich nehm den von Aldi im Folienpack)
1 Lorbeerblatt
Speckwürfelchen
etwas Olivenöl
1 Zwiebelchen
100 ml Wasser (also einen Schwupp circa)
1 Becher Sahne




Und so einfach ist es schon:

Zwiebel würfeln und gemeinsam mit dem Speck in der Pfanne in etwas Olivenöl schön glasig braten.

Sauerkraut und Lorbeerblatt dazuschmeißen und kurz anbraten (gibt so einen Leckereffekt).

Schwupp Wasser und den Becher Sahne dazuschütten, Temperatur reduzieren und etwa 15 min. köcheln lassen. Ab und an umrühren und aufpassen, dass die Temperatur nicht zu hoch ist und das Ganze anbrennt.

Ruhig zwischendurch probieren, ob das Kraut angenehm zart ist. Danach entscheide ich nämlich immer, ob es fertig ist. Evtl nachwürzen!

Schmeckt phantastisch zu Bratwurst, Kassler, Kotelett, Schweinefilet...

Skaldeman Ratio ca. 1,45 und die gesamte Menge hat etwa 750 Kalorien.

Aber isst man ja nicht alles sofort alleine auf!
Teilen