Donnerstag, 11. November 2010

Essensbeispiel 11.11.2010

Heute gab/gibt es:

300g gebratene Champignons
100g Hollandaise (Rest von der fertigen)
2 Nackenkoteletts (total 300 g)

Fett 90,6 g / 76 E%
KH 6,8 g / 2 E%
Eiweiß 61,1 g / 22 E%

Kalorien: 1.104
Skaldeman: 1,3 (reicht)

2 hartgekochte Eier mit 30 g Mayo
1 Sahnekaffee (50 g Sahne)
200 g Kopfsalat mit Dressing aus 75 g Creme Fraiche, 2 EL Olivenöl, Essig und Salz/Pfeffer

Fett 104 g / 89 E%
KH 7,4 g / 3 E%
Eiweiß 22,1 g / 8 E%

Kalorien: 1.063
Skaldeman: 3,5 (neuer Rekord!!)


Das ergibt für den Tag:

Fett 194,6 g / 81 E%
KH 19,2 g / 4 E%
Eiweiß 83,2 g / 15 E%

Kalorien: 2.167
Skaldeman: 1,9


Für die Akte:

Wir stellen fest, dass ich mit dieser Kalorienzahl rein theoretisch NICHT abnehmen dürfte. Jedenfalls wenn die Kalorientheorie stimmt! Also, dass man nur abnimmt, wenn weniger IN geht, als OUT!

Diese Kalorienzahl und die der letzten Tage übersteigt/streift ziemlich genau meinen Tagesbedarf laut fddb!


Sind wir mal gespannt. Oh weia! Da hab ich mir ja was eingebrockt. Also vielleicht... Mal sehen... Aber ich hab ein relativ gutes Grundgefühl. Darf nur nicht darüber nachdenken.

Habe wieder usseligen Geschmack im Mund. Als wäre ich Ketoseneuling. Was das jetzt wohl wieder soll...
Teilen