Dienstag, 16. November 2010

Für Meta, Nährstoffanalyse

Meta kommentierte mein Essen von gestern vorhin so:


Hallo Sudda,

das mit der Nährwertanalyse hat mich ja auch interessiert und stutzig gemacht, denn meine lchf ergibt dort für einiges eindeutige Defizite, und ja das können nur ca. Werte sein, aber immerhin Anhaltspunkte.

Mir ist es völlig rätselhaft:

wie kommst du mit dem gestrigen "Input" auf, nach dieser Tabelle, ausreichende Versorgung mit Vit. B,C, Calcium, Eisen, Zink ?

LG meta


Wenn ich mein Essen von gestern in die Analyse eingebe, erhalte ich folgende Ergebnisse:

Ergebnis
======================================================
Stoff / analys. Wert / empfohlen / Prozent erfüllt

Vit. A / 3713,7 µg / 800,0 µg / 464 %

Vit. B1 / 2,4 mg / 1,0 mg / 239 %

Vit. B2 / 2,2 mg / 1,2 mg / 184 %

Vit. B6  / 2,0 mg /  1,2 mg  / 163 %

Vit. C  /  138,1 mg  /  100,0 mg /  138 %

Natrium  /  4161,6 mg  /  2000,0 mg  / 208 % (zu viel wegen Wurstwaren??)

Kalium  / 2119,3 mg /  3500,0 mg  / 61 %

Calcium  / 981,6 mg / 1000,0 mg /  98 %

Magnesium /  174,4 mg  / 300,0 mg /  58 %

Phosphor /  1660,8 mg /  700,0 mg /  237 %

Eisen / 12,8 mg  / 15,0 mg /  86 %

Zink /  13,1 mg /  7,0 mg /  187 %


Weggelassen habe ich die Werte wie Kalorien, Fett, KH, blabla und die, wo es keine prozentuale Angabe wegen mangelnder Empfehlungsangabe gab.

Anscheinend hilft VIEL essen viel. *lach*

P.s. Die 2-3 Liter Wasser, die ich auch noch trinke, fehlen in dieser Analyse KOMPLETT!
Teilen

2nd Edition: Essensbeispiel 15.11.2010

Heute auf dem Teller:

Rührei aus 4 Eiern, 50 g Schlagsahne, 1 zerschnippelte 100g-Bockwurst in Olivenöl gebraten dazu 1 Sahnekaffee mit ca. 50 g Schlagsahne

F 100,2
KH 4,9
E 47,5

Kalorien: 1.102
Skaldeman Ratio: 1,9


200 g Leberkäse belegt mit 1 Tomate und überbacken mit Gouda, dazu Feldsalat in Creme Fraiche-Dressing, 1 Bockwurst kalt (hinterher... unnötig)

F 107,8 g / 80 E%
KH 5,1 g / 2 E%
E 55,5 g / 18 E%

Kalorien: 1.203
Skaldeman Ratio: 1,78

Für den ganzen Tag:

F 208 g
KH 10 g
E 103 g


Kalorien: 2.305 (weia!)
Skaldeman Ratio: 1,84


Übrigens habe ich das Ganze mal in die Nährwertanalyse der Uni Hohenheim eingegeben.

Soweit man daraus ersehen kann, habe ich alle dort analysierten Vitamine und Mineralstoffe zu mehr als 100 % gedeckt, außer Kalium (muss mal gucken, wo es das drin gibt) und Magnesium (da nehm ich aber eh 1 Tablette täglich).

Außerdem nehme ich zusätzlich sowieso Fischölkapseln für Omega3 (weil ich Leinöl nicht mag und so viel fetten Fisch nicht esse) und in der dunkleren Jahreszeit VitD. Beides aus Prinzip, weil ich der Meinung bin, dass es nötig ist. Und nicht nur für LCHFler!
Teilen