Mittwoch, 24. November 2010

LCHF-Rezept Hühnchenschenkel in Weißwein-Sahne-Sauce

Das habe ich gestern gekocht und es war so unfassbar lecker.

Leider finde ich es kompliziert, etwas zum Skaldeman Ratio zu sagen, denn es bleibt doch eine Menge Sauce, die man nicht aufisst (außer Kiki *lach*). Wahrscheinlich ist der Ratio daher nicht so gut, einfach weil zu viel Protein im Verhältnis im Spiel ist. Ich habe aus "Sicherheitsgründen" vorher zwei dicke Sahnekaffees getrunken. Dadurch hatte ich schon eine gute Grundlage im Magen. 

Das Rezept kann ich mir übrigens auch sehr gut mit Hasen- oder Kaninchenkeulen oder Schweinefilet vorstellen.

Einfach, aber wirkungsvoll!

Du brauchst dazu:

4 Hühnchenschenkel mit Rückenstück
Salz und Pfeffer
Butterschmalz
5 Zehen Knoblauch
500 ml Weißwein
2 Becher Sahne
2 Becher Creme Fraiche
1/4 l Hühnerbrühe
Kräuter der Provence
1 kleine Dose Oliven


Und so geht es:

Die Schenkel in Rückenstück und Keule halbieren, salzen, pfeffern und in einem Bräter rundum in Butterschmalz scharf anbraten. Heraus nehmen und beiseite stellen.

Im Bratfett den geschälten und gehackten Knoblauch kurz glasig dünsten und mit Weißwein ablöschen. Etwa 15-20 Minuten köcheln lassen. Das, weil sonst die Sahne gerinnt, wenn noch zu viel Alkohol im Weißwein ist.

Sahne, Creme Fraiche, Kräuter der Provence und Hühnerbrühe hinzufügen. Unter Umrühren aufkochen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Wer mag, kann ein wenig Zucker beifügen. Ich aber nicht!)

Hühnchenteile in die Sauce geben, Deckel drauf und gut 30 Minuten köcheln lassen. Aber nicht zu stark! Und ab und an umrühren. Sollte die Sauce nach 15 Minuten noch zu flüssig sein, Deckel runter und so ein wenig einreduzieren lassen. Dann aber besser aufpassen und öfter umrühren.

Nach 30 Minuten die Oliven beifügen und noch 5 Minuten ziehen lassen.

Fertig!



Ich habe dazu Feldsalat, getoppt mit einigen krossen Speckwürfelchen, mit Vinaigrette gegessen. Meinen Mann habe ich mit einigen Schupfnudeln als Beigabe so richtig glücklich gemacht.

Extrem superlecker!!


Teilen