Freitag, 26. November 2010

Essensbeispiel vom 25.11.2010

Zunächst hatte ich wieder einmal so viel zu tun, dass ich erst nach 15 Uhr überhaupt an Essen denken konnte. Allerdings wollte ich gefüllte Paprikaschoten machen und das dauert seine Zeit.

Also musste ich schnell etwas anderes einwerfen als der Hunger kam. SAHNEKAFFEE!

Und darum sah es gestern so aus:

2 große Sahnekaffees (dabei gingen 100 g Sahne drauf!)

2 kleine, grüne, hackfleischgefüllte Paprikaschoten (grün, weil die weniger KHs haben als rot und ich beides mag) mit ein wenig Tomaten-Paprikasauce und Creme Fraiche. In die Paprikas habe ich meinen bewährten Frikadellenteig (ohne Paniermehl mit Sahne - siehe Rezept) eingefüllt. Dazu ein kleines Bisschen Salat. Aber nur ein Bisschen, hatte keine rechte Lust drauf.

3 Scheiben Gouda, bestrichen mit Sahne dazu kleine Gürkchen (ich erkenne eine neue Phase!!)

Für den Tag machte das:

F 159,3 g / 81 E%
KH 14,9 g / 3 E%
E 70,1 g / 16 E%

Kalorien: 1.772
Skaldeman: 1,87

Kalorienbilanz (inkl. Sportminuten): 300 gespart
Kalorienbilanz Woche: 1.850 gespart


Im Übrigen versucht sich die Ische (Waage) diese Woche mit mir im Kleinkrieg.
Die blöde Kuh!

Egal wann ich draufsteige... Morgens, am Mittag, früh oder später am Abend. Sie sagt immer fast das Gleiche! Nämlich das, was ich nicht sehen will.

Den verdammten gleichen Stand wie Montag.

Tse, so kann man eine Kalorientheorie wohl auch ad absurdum führen. Durch NICHTABNAHME!!
Teilen