Dienstag, 5. April 2011

Heldenhaft!!

So fühl ich mich gerade.

Ich hab den KH-verseuchten Kindern einen Herzenswunsch erfüllt und steh gerade parallel zum Tippen am Herd:

ES GIBT CRÊPE MIT NUTELLA UND SCHLAGSAHNE

Bin ich nicht stark??

Dafür hätt' ich 'nen Orden verdient.
Am blauen Band.
Mit Rosette!


Teilen

Kommentare:

  1. Das nenn ich mal wahre Mutterliebe! ;0)

    AntwortenLöschen
  2. Boah ei....ICH soll nicht von Spargel schreiben und was machst DU???
    Da werde ich irre. Schon beim Lesen kommen mir da sämtlich Erinnerungen hoch. Pawlow läßt grüßen , ich sabber schon....Manno.
    Ju :-/_/...... *abstürz*

    AntwortenLöschen
  3. Komm, ich lad dich auf ein Entrecote ein... meine Heldin!

    AntwortenLöschen
  4. ....oder auch einen Astronauten-Heldenhelm.

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Also, Rosette haste doch, liebe Sudda. Einfach bücken, naja, lassen wir das.. *frech grins*

    Du bist MEINE Heldin, denn da könnte ich nicht widerstehen, echt nicht!

    Einen Lieblingsgruss vom
    Lieschen

    AntwortenLöschen
  6. Lecker!!! Ich hab mir ja eine Crepepfanne gekauft, aber sie liegt seit Jahren eingeschweißt im Schrank *schäm. Deine Kiddies haben es gut!

    AntwortenLöschen
  7. Das habe ich meiner Tochter neulich auch gemacht - ganz ohne Orden! Ich habe mich soooo geekelt!

    AntwortenLöschen
  8. Ich fühl mich auch total gut! Gerecht und liebend!

    *lach*

    Nö. Eklig fand ich das jetzt nicht. Es war mir so.... egal!

    AntwortenLöschen
  9. ich backe und koche immer für meinen Mann und für die Kids (wenn sie zu Besuch kommen) solche Sachen...aber mir ist das dann nicht egal und ich finde es schwierig zu verzichten, aber es macht ein gutes Gefühl, wenn ich es geschafft habe!!!
    Ganz liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  10. Und wer hat die Nutella von Tasten geschleckt?

    AntwortenLöschen
  11. Das ist doch genial. Wenn man so weit gekommen ist in sein neues Leben wie du (und Kiki) damit man sagen kann Pfannkuchen mit Nutella u Schlagsahne ist ein egal, oder sogar ekelig. Ich mache die Pfannekuchen für meine Männer auch (allerdings Marmelade, Zucker, süssen hellen Sirup dazu...) Ich habe kein Sehnsucht, ich fühle mich nicht traurig, aber ekelig oder egal.....;)nö, dat dauert noch...

    AntwortenLöschen
  12. @Bernadette
    Da ist es echt ein Vorteil, dass ich so klebriges, süßes Zeugs noch nie gern mochte. Sonst fänd ich das auch schwierig.

    @Ida
    Ich hab nur die Crêpe gemacht und die Sahne geschlagen.. Zusammenbauen durften die das ganz alleine. Also blieb das Geschmier bei den Kindern. Praktisch, 'ne?

    @Eva
    Aber das ist doch schon mal der größte Schritt, wenn man den anderen etwas zubereiten kann, ohne zu süchteln. Das ist doch noch stärker als wenn es einem egal ist! Super!

    AntwortenLöschen
  13. ich hätt das alles gegessen. du bist mein vorbild.. jawoll so da komm jetzt mal mit klar.. kicher

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!