Montag, 19. September 2011

Und es hat ZOOM gemacht...

Nach dem Knacksen letzte Woche war soweit alles wieder im grünen Bereich. Nur eine dumpfe Verspannung im unteren Drittel des Rückens erinnerte noch daran.

Heute beim Sport mit Schweinchen Schlau hat es wieder "zugeschnockt". Beim Dehnen am Schluss. Dabei war nicht das Dehnen an sich das Problem, sondern es passierte als ich mich im Rücken wieder "aufgerollt" habe.

Also sitze ich wieder hier, mit Wärmeflasche, Diclac im Blut und werde mir Morgen mal zackig eine Spritze abholen. Gerade sitzen kein Problem, runder Rücken auch kein Problem. Problem ist der Stellungswechsel dazwischen.

Was soll der Käse?

Ich bin jetzt richtig erledigt. Das nervt.

Teilen

Kommentare:

  1. Suddalein ...das "renkt sich wieder allet ein" ...sagt man doch so ne? *überzeugt tröstend das Suddalein anglotz*

    AntwortenLöschen
  2. Ach Padi. Du bist die Beste und das tut richtig gut. Und du hast recht, DAS geht vorbei.

    AntwortenLöschen
  3. nö ....*verschämt guck* ....bin ich nich Suddalein ....ganz sicher nicht ...aber ich meinte das so wie ich geschrieben habe ...!

    AntwortenLöschen
  4. Pah, du bist viel besser als du glaubst. So!

    AntwortenLöschen
  5. Das kenn ich. "Rücken" zu haben ist einfach nur Mist und frustriert ungemein.
    Geht aber wieder wech! Bestimmt.
    Die Deern

    AntwortenLöschen
  6. >Problem ist der Stellungswechsel dazwischen

    mal wieder die gute alte Missionarsstellung wählen ;))

    Guck mal so sieht die olle Hexe aus:

    http://lotharf.files.wordpress.com/2010/11/hexenschuss.jpg

    AntwortenLöschen
  7. Weia. Kirschkernkissen sind auch richtig gut *mal empfehl*

    Und einfach mal stillsitzen und "heilen" lassen, dem Ganzen ein wenig Ruhe geben. *laechel* :)

    Vielleicht kannst du dir vom Arzt Massagen aufschreiben lassen, wenn du dir schon ne Spritze holst?

    Ich wuensche dir da eine ganz schnelle gute Besserung!

    Alles Liebe

    Jule

    AntwortenLöschen
  8. Was für'n Mist!!

    Ganz gute Besserung, liebe Sudda. Und ab zur Physiotherapie, schlag ich vor.

    *tröst*
    Das wird schon wieder. Auch wenn's im Moment bestimmt ganz schön nervt.

    Liebe Grüße!!
    Jelly

    AntwortenLöschen
  9. Ach Suddalein,
    das ist aber auch ein Mist!!!

    Wünsch Dir Gute Besserung und das die "Hexe" bald verschwunden ist!

    XXX
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Ich wünsche dir von Herzen gute Besserung!
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  11. Wieso die ersten Tage viel liegen? Ganz vorsichtig kann man schon nach ein, zwei Tagen ein bisschen Squats am Bett machen oder auch vorsichtig Treppensteigen. Es geht direkt schon wieder Einiges, manche Bewegungen sind tabu klar, aber wir stellen mal was zusammen und du sprichst das dann im KH ab,ok? Liebe Grüße Schweinchen Schlau

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!