Montag, 7. Februar 2011

79. Wiegetag nach 1 Jahr 6 Monaten 4 Tagen

Ich war brav.
Ich war eisern.
Ich war sowieso lieb.
Ich hab alles akribisch notiert.


Gut, war was wenig Sport.

Ische ist noch im Winterschlaf. Ganz bestimmt. Ich bin ja im Moment abends auch immer schlagartig müde. Kann ich ihr also nicht verdenken.

83,5 kg

Ein recht unauffälliges Minus von 300 g. Aber immerhin ein Minus, nicht wahr?

Das ist ja wirklich zäh wie Kaugummi.
Geht das jetzt die ganze Zeit so weiter?
Teilen

Anmeldeformular, die zweite...


Mir fiel ein, dass noch das Ausfüllen eines Formulars fällig ist. Dringend. Mach ich jetzt.
Die Anmeldung zum Übungsleiterschein. Kurs und Prüfung. Basismodul und zielgruppenübergreifendes Aufbaumodul.

"Hiermit melde ich mich verbindlich für nachfolgenden Kurs an - mit meiner Unterschrift bestätige ich meine Sporttauglichkeit im sportärztlichen Sinne und erkenne die rückseitig gelesenen AGB an"

Hm... fit bin ich nach bestem Wissen und Gewissen.

Gut, wieviel kann ich bis dahin noch abnehmen?
Und was zieh ich an?
Weiber!

Neee, im Ernst. Das wird schon eine harte Kiste.
Adieu Osterferien.

Los geht es am Freitag, den 15.04.2011 mit dem Basismodul. Das geht über das ganze Wochenende einschließlich Montag, den 18.04.2011.

30 Lerneinheiten!

Man lernt (Auszug aus dem Prospekt):

- Anforderungen an Leiter von Gruppen im Sport

Gruß an meinen Perfektionismus... So verschieden die Menschen sind, so verschieden sind doch auch die Erwartungen...

- Der Umgang mit Menschen und das Auftreten vor Gruppen

Wenn ich nur daran denke... stellt euch mal vor... Meine erste Stunde! Was wird mir die Düse gehen. Da kann ich doch bestimmt schon eine Woche vorher nicht mehr schlafen.

- Einführung in die Trainingslehre unter Hervorhebung der Hauptbeanspruchungsformen Koordination - in Praxis und Theorie

Macht Sinn.

- Systematischer Aufbau von Sportstunden bzw. außersportlichen Aktivitäten nach dem Vier-Phasen-Modell und unter Berücksichtigung methodischer Grundsätze und Prinzipien

DAS tut sehr Not. Habt ihr euch mal vorgestellt, wie IHR eine Sportstunde gestalten würdet. Ich schon. Seit Wochen hab ich Kirmes im Kopf.

- Ziele und Aufgaben des organisierten Sports in NRW und das QUalifizierungssystem des lizenzierten Sports

Gut, kann interessant sein.

DAS WAR DANN MAL NUR DAS BASISMODUL!

Auf das Basismodul folgt das Aufbaumodul, zielgruppenübergreifend.

Das fängt am Dienstag, den 19.04.2011 an und geht bis einschließlich 01.05.2011. Die Osterfeiertage sind frei (danke!), das andere Wochenende wird aber durch gemacht. 90 Lerneinheiten. Und Abschlussprüfung.

Der Blick auf die Ausbildungsinhalte verspricht eingehendes Auseinandersetzen mit dem Thema.


Richtig Respekt hab ich vor Schweinchen Schlaus berüchtigten Abschlussprüfungsthemen.

"Tanz der Vampire" war da ein Schiss in der Ecke befürchte ich.

Ich seh mich schon in Themen wie:

"Lillyfee tanzt rosa"
"Karnickel auf Droge"
"Neulich mittags im Weltraum"
"Karneval in Heinsberg - Rio war gestern"

Hmpf..

Hab ich schon mal von meinem Schulsporttrauma erzählt?

Wir hatten "Tanzstunde".
Dreifachturnhalle.
Oben auf der Galerie geiernde Pubertisten.

Unsere Lehrerin erteilte den Auftrag "Ihr seid jetzt Federn im Wind!", direkt gefolgt von "Tanzt die Würstchen in der heißen Bratpfanne!"

"Unterschrift"

Hmmm... nein, damit warte ich noch bis heute Abend.

Erst will ich mir von Schweinchen Schlau vor Zeugen versichern lassen, dass ich nicht das Thema "Indianer schütteln den Staub vom Totem" bekomme.

(Insider: Schweinchen Schlau hat da so eine Aufwärmübung. Mit Indianermusik. Augen schließen und den Körper entspannt schütteln. Kann ich nicht so drauf. Also loslassen und sich gehen lassen. He-ya-he-ya)


Ähmm... Jemand hier, der spontan Lust hat auch den Kurs zu belegen?
Teilen