Mittwoch, 16. Februar 2011

Laufen hilft gegen Muskelkater...

... NICHT!

Toll, wer trägt mich jetzt die Treppe zur Dusche hoch?
Wer holt mein Essen aus dem Backofen (bücken ist nicht und Familie meint, ich stelle mich an)?
Wie soll ich jemals wieder vom Sofa hochkommen?
Wieso ist mein Telefonakku leer, sodass ich noch nicht mal um Hilfe rufen kann?

Fragen über Fragen.

Autschn!
Teilen

Ich fühl mich so alt...

Menno...

Heute Morgen bin ich... nun... sagen wir mal... extrem "schwergängig".

Ich weiß nicht genau, wie Mrs Emm aka Schweinchen Schlau das wieder mit ihrem BauchBeinePo-Kurs am Montag hinbekommen hat, aber ich habe echte Gehprobleme.

Extremsten Muskelkater an folgenden Stellen:

- Oberschenkelinnenseiten GANZ OBEN
- Rückseiten der Oberschenkel VON DER MITTE BIS GANZ OBEN
- Glutaeus Maximus IN SEINER GESAMTHEIT
- Untere Bauchmuskeln GEHT NOCH SO
- Seitliche Bauchmuskeln JEDE MENGE
- Rückseiten der Oberarme FRAGT NICHT NACH SONNENSCHEIN

Wenn ich eine Weile gesessen habe und aufstehen will, muss ich erst gründlich jammern, dann eine Weile humpeln und denke den Rest des Bewegungsablaufs inbrünstig an Schweinchen Schlau.

Also wenn das keine geniale Bikinifigur gibt, weiß ich es auch nicht.

So, und jetzt erkläre mir mal einer, wieso datBea immer noch fröhlich pfeifend durch die Leben walkt, ohne betroffen zu sein, obwohl sie in dem Kurs ca. 1 m neben mir liegt!

Nicht fair!

Geteiltes Leid wäre doch halbes Leid.

Werde nachher Gegenfeuer eröffnen und mit Lady S. laufen gehen. Hoffentlich wird es dann besser.
Teilen