Dienstag, 15. März 2011

Danke real,- (Rindfleischfrage)

Ihr erinnert euch an meine Anfrage beim Supermarkt wegen der etwas merkwürdigen Ansage bzgl. des Rindfleischangebotes??? Sonst guckstu hier:

http://suddas.blogspot.com/2011/03/mal-schnell-nachgefragt.html

Ich habe Antwort bekommen. Und wie!

Darüber habe ich mich sehr gefreut. Dank an Real (einmal hin und so).

Hier die Antwort im Detail:

"Ihre Anfrage bezüglich des „Irish Beefs“

Sehr geehrte Frau *suddasudda*,

Vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen direkt an uns wenden. Gerne möchten wir
hiermit Bezug auf Ihre Anfrage vom 11.03.2011 nehmen:

Die Mastochsen für das “Irish Beef” stammen ausschließlich von zertifizierten irischen Bauernhöfen. Die Bauernhöfe werden von unabhängigen Instanzen regelmäßigen Kontrollen unterzogen. Durch die Etablierung eines stufenübergreifenden Qualitätssicherungssystems wird eine lückenlose Rückverfolgbarkeit sichergestellt.

Die Mastochsen werden mit 24-26 Monaten geschlachtet. Das Grundfutter ist Gras und die Ochsen werden ganzjährig auf den Weiden gehalten. Die weiteste Entfernung zum Schlachthof beträgt 100 km, sodass keine zusätzliche Belastung der Tiere durch lange Transportwege entsteht.

Wir hoffen, dass wir Ihr Vertrauen in unser Unternehmen erhalten können und wir uns freuen, wenn wir Sie weiterhin als zufriedene Kundin in unseren Märkten begrüßen könnten.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihre real,-SB-Warenhaus GmbH"


Na also.

Kann ich doch da einkaufen. Hätte ich mal früher nachgefragt... Aus Unsicherheit hab ich nur wenig davon gekauft und jetzt ist das Angebot vorbei. Ehrlich? Hätte ich nicht gedacht. Ich wähnte mich einem halben Skandal auf den Fersen.

Was lernt man?

WER NICHT FRAGT BLEIBT DUMM.
Teilen