Donnerstag, 7. April 2011

Knabbertag

Das hab ich mir heute gegönnt.

Nach einem kleinen Rührei am frühen Nachmittag aus drei Eiern und diesem blöden Stress am Nachmittag, habe ich es mir gerade mit einem bunten Allerlei gemütlich gemacht...

Mein Speiseplan ist wohl nix für jeden Magen. Aber nur die Harten kommen in den Garten, nicht wahr?

Ich hab nämlich Folgendes um mich versammelt...

Selbst eingelegter Hering in Joghurt-Sahne-Sauce dazu ein dickes Stück Feta auf die Faust mit ein paar schwarzen Oliven, Schinken-Mayo-Röllchen und einen Sahnekaffee mit ein bisschen Stevia (für den Süßfaktor)

Von allem nur ein bisschen, aber DAS ist genau das, worauf ich heute Abend Lust habe. Ich steh darauf, auf meine Instinkte zu hören.

Das könnt ihr bestimmt nicht toppen!

Schönen Abend noch.


P.s. Nein, nicht schwanger... Nur ein bisschen ballaballa!

Teilen

Essensbeispiel 06.04.2011

So, weil ihr danach gefragt habt, erzähl ich euch, was ich gestern gegessen habe...

Es gab:

Ein Rührei aus 3 Eiern und ein wenig Butter 

Feldsalat (ne ganze Box mit 150 g) in Creme-Fraiche-Dressing (100 g Creme Fraiche, 1 EL Olivenöl, ein Hauch Essig, Salz und Pfeffer) mit 100g kleingebröselten Fetakäse

2 Scheiben Sesamknäcke von ALDI (prima! Die Scheiben sind relativ klein und haben nur 2,8 g KH pro Scheibe - kann man sich mal geben) belegt mit je einer Scheibe Gouda und einer Scheibe Schinken sowie Scheibchen vom rohen Kolrabi - dazu hab ich noch eine halbe Bockwurst gegessen

Das macht in der Summe der Dinge:

F 130,5 g / 75 E%
KH 11,5 g / 3 E%
E 86,4 g / 22 E%

Kalorien: 1.572
Gesamtskaldeman:  1,34

Sportkalorien: 535

Das nenn ich mal nen guten Tag und vor allem der Salat war saulecker!

Das belegte Knäckebrot und die halbe Wurst waren abends hungertechnisch überflüssig. Aber ich hab es gegessen, weil ich nichts davon halte, wenn man sich zu sehr in der Inputmenge runterzieht. Und Sport hatte ich ja reichlich!! Ich hab keine Lust mir auf den letzten Metern noch ein Jojo reinzuziehen.
Teilen