Sonntag, 24. April 2011

Lookalike! Siehst du auch aus wie andere??

Irgendwie scheine ich ein Allerweltsmensch zu sein.

Echt.

Da mach ich mir doch so langsam Gedanken drüber.

Im Basislehrgang sagte eine Mitstreiterin zu mir:
"Weißt du warum ich dich direkt so mochte? Du erinnerst mich total an meine beste Freundin. Das Gesicht, die Gestik, die Hände, die Art zu reden.... Das ist echt Wahnsinn."

*hmpf*

Gestern an der Tankstelle. Vor mir ein etwas älterer Herr. Dreht sich um, sieht mich an und sagt:
"Sie! Sie kenn ich doch. Das Gesicht kommt mir bekannt vor! Ich merk mir alles. Haben Sie bei mir den Führerschein gemacht? Doch. Bestimmt."

Es kostete mich einiges an Überzeugungsarbeit, dass ich den Führerschein gute 100 km weiter entfernt bestanden habe... So richtig glauben wollte er mir das trotzdem nicht.

Früher in der Lieblingsdisco wurde ich auch immer wieder gerne mit anderen Blondinen verwechselt (damals war ich noch blonder... Hat aber auch nix genützt. Es gibt auch blonde Doppelgänger.)

Oder unvergessen im Fitti der alte Herr, der mich ansprach, als hätten wir einen Großteil unserer Vergangenheit gemeinsam bewältigt. Das schob ich damals aber auf leichten Demenzansatz. Am Liebsten wäre er mir vor Wiedersehensfreude in die Arme gesunken.

Ähhhh???

Das sind nur einige Beispiele!

Was soll das heißen?

Bin ich jetzt NULLACHTFUFFZEHN? Schubladenkompatibel?

Ich weiß jedenfalls nie, wie ich darauf reagieren soll. Mich freuen, weil ich augenscheinlich positive Erinnerungen bei Fremden hervorkrame? Mich ärgern, weil ich "aussehe wie"?

Komisch.

Habt ihr das auch?




So, heute Familienbesuch.

Hier liegen drei Kilo deutscher Spargel, die geschält werden wollen. Dummer Weise habe ich mir eben in den Finger geschnitten. Das kann ja heiter werden.

FROHE OSTERN EUCH ALLEN!!
Teilen