Montag, 19. September 2011

Und es hat ZOOM gemacht...

Nach dem Knacksen letzte Woche war soweit alles wieder im grünen Bereich. Nur eine dumpfe Verspannung im unteren Drittel des Rückens erinnerte noch daran.

Heute beim Sport mit Schweinchen Schlau hat es wieder "zugeschnockt". Beim Dehnen am Schluss. Dabei war nicht das Dehnen an sich das Problem, sondern es passierte als ich mich im Rücken wieder "aufgerollt" habe.

Also sitze ich wieder hier, mit Wärmeflasche, Diclac im Blut und werde mir Morgen mal zackig eine Spritze abholen. Gerade sitzen kein Problem, runder Rücken auch kein Problem. Problem ist der Stellungswechsel dazwischen.

Was soll der Käse?

Ich bin jetzt richtig erledigt. Das nervt.

Teilen