Montag, 2. Juli 2012

Der Focusartikel...

... in dem ich im Zusammenhang mit LCHF vorkomme, ist jetzt online lesbar.

Jippieh!

Guckstu hier:

Die Atkins-Revolution


Und - habe ich das schon mal geschrieben? - ein dickes, warmes Danke an die Journalistin Marion Meiners. Ich habe mich mit ihr sehr wohl gefühlt!
Teilen

Kommentare:

  1. hab mir den focus selbstverständlich gekauft!
    EHRENSACHE!

    Liebe Grüßli
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oha.

      Und wie viel durftest du in Öreich dafür zahlen?
      Die sind doch bestimmt teurer im Ausland.

      Löschen
  2. Super!Hehe, wird Zeit dass ich mal ein Autogramm von dir besorge,in ein Paar Jahren kommt man ja nicht mehr an den Bodyguards vorbei ;-P #famoussudda
    Ein wirklich guter Artikel, vor allem schönes Kontrastprogramm zu diesem Unsinn hier: http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/diaeten-low-carb-erhoeht-risiko-fuer-herzinfarkt-und-schlaganfall-a-841072.html :-(

    Ganz liebe Grüße aus der Hauptstadt,
    Vivian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in diesem Artikel geht es um eine Studie, die SOWAS von schlecht war.

      Es wird in diesem Artikel unter anderem gesagt, dass wir viel zu viel Protein essen würden. Das stimmt mal gar nicht. LCHF hält sich im Rahmen von 1-1,5 g pro Kilo IDEALgewicht auf (1 bei normaler Aktivität, 1,5 bei ordentlich Sport).

      Empfohlen werden 0,8 g pro Kilo ISTgewicht*. Tatsächliche Proteinzufuhr ist aber 1,2 g pro Kilo ISTgewicht.*

      Damit mehr Protein als bei LCHF.


      Ich zitiere zusätzlich der Einfachheit halber einfach mal Nicole (www.lchf.de):

      "Ohne jetzt näher darauf einzugehen, kann ich nur dazu sagen: Es heißt LCHF Low Carb High Fat und nicht LCHP - Low Carb High Protein

      Hier auf den schwedischen LCHF-Seiten ist heute auch überall die Diskussion über diese "Studie" ausgebrochen und anscheinend ist es so, dass die befragten Frauen in der Studie ca 40 % KH (bei einer Kalorienzufuhr von 2000 kcal am Tag würde das bedeuten, ca 200 g KH täglich!!!) gegessen haben und über die Qualität des Proteins (verarbeitete Wurstwaren etc.) sowie die Qualität des Fettes wurde nichts gesagt.

      Mit anderen Worten hat diese Studie also, weder mit LCHF noch etwas anderem was sich gesunde Ernährung nennt etwas gemeinsam."

      200g KH am Tag ist auch nicht LOW CARB. Ob jetzt mit oder ohne High Fat.

      Das stimmt doch hinten und vorne nicht. Jedenfalls nicht im Bezug auf LCHF.

      Und doch wird es so doof hochgerissen....



      *http://www.dge.de/modules.php?name=News&file=article&sid=283

      Löschen
  3. Toller Artikel! (Ich hatte den richtigen Focus dnan doch nie bekommen) und habe mich sehr gefreut ihn nun lesen zu können!
    Viele grüsse Ida

    AntwortenLöschen
  4. Ich war bei drei verschiedenen Trafiken. Keine hatte den Focus. War schon richtig pissed. Zum Glück konnte ich es jetzt online lesen.
    Super Artikel!

    Das ist wirklich Hammerstark!!!

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!