Montag, 20. August 2012

Aaaahh... FREAK OUT!

Ich flipp aus.
Ich flipp aus.
Ich flipp aus.

Ich will mittlerweile sogar Gewitter.
Ich!

Die Nacht war schrecklich. Ich klebte ständig irgendwo dran fest, wurde mindestens 3.129.955 Mal wach und Schlaf kann man das nun wirklich nicht nennen.

Den Tag gestern habe ich nur mit knapper Not überlebt.

Ich hab wieder und wieder versucht, meine Nerven runter zu bringen, es gelang mir nicht. Mehr als einmal war ich duschen, hat nur kurz genützt.

Weiß ja nicht, wie das bei euch so ist, aber diese Hitze macht mich VERZWEIFELT. Absolut.

Ich leide, steigere mich dummer Weise immer weiter da rein und es wird unerträglich.

Der Druck in Fingern und Füßen steigt und es fühlt sich extrem unangenehm an. So wie früher als ich dick war. Als ich jede Bewegung hart spüren musste. Das wollte ich nie wieder erleben.

Und dann denke ich an die unter uns, die noch extrem viel Gewicht mit sich rumtragen, die die Wassereinlagerungen noch OBEN DRAUF ertragen müssen - im wahrsten Sinne des Wortes. Das tut mir so leid.

Das Allerschlimmste kommt aber noch:
Während viele bei diesem Wetter überhaupt keinen Appetit mehr haben, lässt mich meine Verzweiflung den Kühlschrank umkreisen, wie eine Schmeißfliege einen frischen Hundehaufen.

*kreisch*

Weil ich dieses gesammelte Hitzegefühl nicht ertragen kann.

Da schiebt sich doch tatsächlich dieses besch*ssene, alte Muster wieder hoch, dass ich mehr oder weniger besiegt wähnte. Auf unerträgliche Gefühlsregungen mit Essen reagieren.

Unglaublich.

Normale blöde Gefühlsregungen kann ich veratmen, bearbeiten. Ich lenke mich davon ab, indem ich etwas anderes tue. Bspw. jemanden anrufen, laufen gehen, was weiß ich.

Aber mir war zu allem zu heiß.
Ich wollte gar nichts mehr außer leiden.

Es ist zwar kein Zugriff auf Nahrungsmittel erfolgt, aber allein die Tatsache, dass der Wunsch in mir drängte... schlimm genug.

Warum ich das hier notiere?

Weil ich eben nicht päpstlicher als der Papst bin.
Und nicht immer ist alles Wölkchen.
Läuft nicht immer alles wie gebuttert.



Man reiche mir Abkühlung und Regen.

Teilen

Kommentare:

  1. Mir geht es gerade genau so. Das Wetter macht mich fertig. Ich will SCHNEE ;o)
    Meine Beine fühlen sich mindestens genauso heiß an, wie die Temperaturen da draussen. Ich bin froh ,das ich arbeiten kann, im Büro hab ich Klima.

    AntwortenLöschen
  2. Hey, wir sitzen ja im selben Bötchen. Geht mir genau so, die Rückfallquote ist extrem hoch im Moment bei mir. Werde mal mein Almased trinken gleich, da vergeht mir der Appetit auf alles^^

    Durchhalten - There`s no easy way out !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jepp... Blick nach vorne, denn DA soll es hingehen!

      Hau rein!

      Löschen
  3. Hey Suddalein, habe gerade einen Abkühlungs-Tipp gepostet. Das ist bestimmt was für dich, guck doch mal (und ich habe übrigens auch Appetit, trotz Hitze...)
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da saus ich mal schnell rüber!

      Bin gespannt!

      Löschen
  4. Schätzelein, was mir super hilft: ein Bottich mit ganz kaltem Wasser. Einfach die Füsse rein, ist fast wie Füsse baumeln lassen im See. Dann geht echt viel! ;o)
    Ich bin auch gerade verfressen.. liegts am Wetter? :o(

    LG
    Chillie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich befürchte das.
      Ätzend.

      Aber geht ja bald vorbei.

      Grützis!

      Löschen
  5. Die Abkühlung kommt noch heute Sudda ... schau mal hier
    http://www.wetteronline.de/radar.htm und da ich Deinen Post immer wieder entnehmen kann, dass Du vermutlich in ungefährer Nähe zu Köln und Co wohnen mußt, wird das Wetter nicht lange auf sich warten lassen.
    Übrigens, ich hab vorgestern aus Frust eis gegessen und mich hinterher maßlos geärgert.

    Das kann sein mit dem Fliesenspiegel, unseren haben wir vor 20 Jahren an die wand geklebt. Schon neutral, damit man ihn nicht nach 10 Jahren über hat. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. YES!!

      Es wird kühler.

      Jaaa...

      Genau... neutral war auch unsere Devise (vor 13 Jahren), nie bereut!

      Löschen
  6. Hmm, ich weiß nicht, was ich von dem Wetter halten soll, einerseits ist es mir auch viel zu heiß, alles klebt und tropft und glänzt, andererseits macht es mich traurig, dass schon wieder die ersten Blätter vom Nussbaum fallen. :-(

    Mich nervt es besonders, dass man Sport nur am frühen Morgen ertragen kann, mittags bekommt man ja einen Kreislaufkollaps und Morgens bin ich einfach zu muffelig für Sport. Hachja...

    Die Nächte haben im Moment doch auch Vorteile, z.B. die Sternschnuppen, die man sehen kann, wenn man mal wieder vor Hitze nicht schlafen kann.

    Mit Wassereinlagerungen habe ich *toitoitoi* *auf Holz klopf* *über die Schulter spuck* keine Probleme. Aber da tun mir besonders die Verkäuferinnen leid, die in unklimatisierten Geschäften acht Stunden stehen müssen. Das geht ja fast nur mit Kompressionsstrümpfen. Aber wer will sowas bei der Hitze schon anziehen???

    Sonnige Sonnengrüße,
    Sonni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Die Sternschnuppen. Eine hab ich auch "erwischt".
      Die sind so schön.

      Grüße - mit ohne Sonne...

      Sudda (die wieder grinsen kann, weil es kühler wird.. jippjipp)

      Löschen
  7. Trinken, trinken, trinken...hilft bei mir ganz gut gegen die Esslust.

    Und wenn dann Mittwoch die Abkühlung kommt, nicht gleich wieder nach mehr Sonne schreien ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb alles.

      Und - geschworen - so schnell will ich keine Sonne mehr. Jedenfalls nicht so viel.

      :)

      Löschen
    2. Das weiß ich doch, dass du alles gibst :-)

      Löschen
  8. Liebe Sudda,

    nachdem ich deinen Blog schon ein paar Wochen still verfolge, ist es nun an der Zeit, dass ich endlich auch mal kommentiere. Du inspirierst und spornst mich Tag für Tag an, das mit meiner Abnahme zu schaffen. Gerade weil Du ehrlich zu Dir bist und bei dir eben nicht immer alles "Wölkchen" ist. Dein Blog ist viel mehr als nur ein Abnehmblog. Informativ, lustig, traurig.. Bei dir menschelt es. In so viele Abnehmblogs habe ich reingeschaut und nur einer hat mir so gut gefallen, dass ich ihn von vorne bis hinten durchgelesen habe und in dem ich täglich lese: Deiner. So, das wollte ich mal gesagt haben und dir einen lieben Gruß da lassen.:D

    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra!

      Aaaawww... danke für das Kompliment.
      Das geht runter wie Öl.

      Danke!

      Und dich habe ich ja auch schon entdeckt.
      Du machst das prima.

      Liebe Grüße
      Sudda

      Löschen
  9. Alsoooo... du musst kein Mitleid ham... zumindest net mit mir!!! ;-)
    Ich HASSE zwar diese Hitze und finde es eine wahre Zumutung im 2. Stock in der Schule bereits früh morgens 32°C zu haben und arbeiten zu müssen bis zum bitteren Ende (denn Hitzefrei gibt's nur für die Kids!), aber ansonsten geht's mir gut!
    Wassereinlagerungen = NULL!!! (bin selbst erstaunt)
    Und Hunger hab ich kaum.... heute früh gab's nur Kaffee mit Sahne, heute Nachmittag dafür 1/4 Wassermelone in Würfel geschnitten, gemischt mit einem ganzen, klein geschnippelten Feta, ein paar schwarzen Oliven, sowie etwas Olivenöl & den Saft einer 1/2 Zitrone!
    Das ist SOOOOO eine geile, erfrischende Kombi!!!
    Ansonsten 3 Liter Wasser bisher... und da kommt sicher noch was dazu.
    Wünsche dir, dass du dich bald besser fühlst.
    Liebste Grüße,
    SOLEILrouge :-)
    (35°C mit 70% Luftfeuchtigkeit noch um ~17h.... einfach nur ääääätzend!!!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, sei so froh, dass es dir nicht so geht wie mir.
      Bin gerade ein bisschen neidisch.

      Echt? Die Kids haben hitzefrei und ihr müsst bleiben?
      *kicher*
      Ätzend!

      Hier fängt die Schule am MI wieder an und meine Kinder überlegen schon, ob sie vielleicht auch hitzefrei kriegen könnten...

      *rolleyes*

      Liebste Grüße auch an dich
      Annika

      Löschen
  10. Liebe Sudda,

    ich kann Dir so gut nachfühlen! Ich lagere zwar kein Wasser ein dafür aber schwitze ich wie ein Ferkel.... nicht unter den Achseln!... auf dem Kopf und im Gesicht. Sieht dann aus wie frisch geduscht mit rotem Gesicht. Muss ich durch. Der Liebste hatte bei E*b*a*y* einen aufblasbaren Pool gekauft (150*200). Der steht nun bei uns auf dem Balkon und wenn es gar zu schlimm wird am Abend geh ich schnell in die Dusche und dann in den Pool. Einfach nur da liegen und nichts tun. Lässt sicher auch gut mit einem Buch ertragen ;)
    Ansonsten läuft bei uns Abends der Venti.
    Ich mag den Sommer nicht - dazu stehe ich mit jeder Faser meines Körpers. Er nötigt mich jedes Jahr auf Neue meine Pfunde im Schwimmbad oder am See zu zeigen :(
    Im Büro haben wir glücklicher oder unglücklicherweise (kann mich nicht entscheiden) Klimaanlage. Um auf die Toilette zu gelangen muss ich aber über den Hof laufen. Kaum habe ich das Büro verlassen öffnen sich besagte Schweißdrüsen instantly!
    So, nun wünsche ich Dir noch einen (hoffentlich) angenehmen Tag. Freuen wir uns gemeinsam auf die Abkühlung, die diese Woche noch kommen soll :)

    Liebe Grüße
    Diamond81xlw

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!