Donnerstag, 23. August 2012

Für alle, die ein bisschen mehr wollen...

Also ein bisschen mehr WISSEN wollen.

Ich hab gerade meinen Blog durchwühlt, weil ich geschworen hätte, dass ich euch diese Seite schon mal ans Herz gelegt hätte, finde aber nichts. Ich weiß aber genau, dass ich schon mal über das ein oder andere Thema berichtet habe, über das er geschrieben hatte und dabei auf ihn verwiesen habe.

Egal.

Ich finde es einfach nicht und daher besser doppelt als gar nicht...


Dr. Andreas Eenfeldt führt schon seit Jahren seinen Blog zum Thema LCHF. Das Original ist auf Schwedisch, aber vor einer Weile hat er einen weiteren auf Englisch eröffnet, um die Informationen auch Nichtschwedischsprechenden zur Verfügung zu stellen.

Es gibt immer wieder interessante Informationen, vor allem wissenschaftlicher Art, einiges zu lachen, manches ist aber auch traurig oder macht mich wütend. Man kann sich aber auch dort die Grundlagen von LCHF anlesen, findet aber auch so einiges Weiterführendes.

Einfach mal schauen.
Das Englisch ist aus meiner Sicht nicht übertrieben wissenschaftlich und gut verständlich.

Hin da:



Für mich regelmäßige Lektüre.
Habe ich auch rechts verlinkt.
Teilen

Kommentare:

  1. Danke
    für den Tipp....werd ich mich doch gleich mal durchwurschteln!

    XOXO
    Tina

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!