Samstag, 15. September 2012

Dekadentes Magengefühl

Heute war so ein Morgen, an dem ich Lust auf ein ausgedehntes Frühstück hatte.
Ganz entspannt und ruhig mit dem Mann am Tisch sitzen, erzählen, genießen.

Für mich gab es:

Eine halbe Ration vom Butterkokosölkaffee, zwei weichgekochte Eier und Heinrichknäcke mit Doppelrahmfrischkäse und Gurke aus dem eigenen Garten.

Ich liebe es, das Heinrichknäcke in Stücke zu brechen und haushoch Doppelrahmfrischkäse drauf zu schmieren. Dekadent viel Doppelrahmfrischkäse.

Und als ich da so saß und ordentlich schmierte, dachte ich darüber nach, wie es in meiner Zeit VOR LCHF war. In Zeiten von Magerquark und Lightkäse.

Wo man sich krampfhaft einredete, dass das Verquirlen von Magerquark und Sprudelwasser den Magerquark "cremig" und "sahnig" werden ließe. (Irgendwo hab ich ein "Rezept", wie man aus Magerquark ökologisch wertvollen Wandputz herstellen kann... Aber wo?)

Als man versuchte, daran vorbeizusehen, dass Lightkäse eine geschmacklose, gummiähnliche Masse ist.

Oder bergeweise Gemüse aß, ohne Dressing oder Saucen, in der Hoffnung, der Heißhunger würde wegen der extrem kalorienarmen Magenfüllung wenigstens mal ein paar Stunden Ruhe geben.

Damals, als die meisten Gedanken des Tages nur ums Essen kreisten... Hunger, Appetit, Verzweiflung, Zorn auf die eigene "Diszipinlosigkeit", Versagensängste.

Neeee, ist klar.

Ich erinnere mich noch gut, als ich das erste Mal den Löffel in echten Sahnequark dippste und ableckte. Was für eine unfassbar gute Konsistenz im Mund. Ich mag schöne Konsistenzen einfach.

Vielleicht kam ich auch auf diese Gedanken, weil ich am Donnerstag mit Kathrin Koehler* (OE... mit O und E) darüber sprach. Sie als relativer LCHF-Newbie erlebt die Dinge ja noch neu oder hat es noch deutlich präsenter.

Das, was ich damals dachte, ist auch bei ihr DA.


Nein, "dahin" will ich nie wieder zurück.
Aber warum sollte ich auch?

Mein dekadentes Magengefühl und ich gehen jetzt einkaufen.

Abgrillen steht auf dem Programm...

Der Mann "jagte" sehr gutes Steakfleisch.
Muss immer so lachen, wenn er zufrieden lächelnd mit einem Klotz vakuumierten Fleisch am Wochenende heim kommt.

Ich freu mich drauf.










*Unser Aufeinandertreffen war ein ganz Besonderes. Es hat mich ganz weit getragen und so einiges muss noch ein wenig nachhallen oder wachsen. Eine tolletolle Frau.

Es gibt keine Zufälle im Leben.
Teilen

Kommentare:

  1. Boah, Lightkäse und Magerquark sind ja wohl die mit Abstand ekligsten und wiederwärtigsten Lebensmittel die es gibt *würg* Ausser die light Camembertecken von Rotkäpchen. Die esse ich tatsächlich nicht, weil sie light sind, sondern weil sie echt lecker sind. Allerdings muss man den zuhause ausserhalb des Kühlschranks noch 7-10 Tage reifen lassen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein mageres "Milchprodukt", dass ich gerne esse, ist Harzer Roller. Aber der muss auch erst mal eine Weile vor sich hinsiffen. Dann in Vinaigrette ziehen lassen..

      GÖTTLICH!

      Löschen
  2. Das klingt toll, dein dekadentes Frühstück von heute :-)
    Ich habe mit WW anfangs auch viele Lightprodukte probiert, klar, weil sie weniger Punkte haben! Aber bis auf Joghurt esse ich mittlerweile auch normale Produkte - man hat einfach mehr davon!

    AntwortenLöschen
  3. Hach Hach Hach!!! (neuer Versuch eines iPhone-Kommentares ;)

    AntwortenLöschen
  4. Legger, aber Camember und Harzer siffen lassen...OMG also ich weiß das es solche Liebhaber gibt die den Camember extra einige Tage in die wärmende Nähe des Ofens packen...also das wäre ja nischt für mich. Ich liebe zwar auch Tilsiter...aber beim Camember kann ich nur den Geruchlosen Frischen essen und Harzer der riecht ja auch schon neu ausgepackt...ich versuch mir gerade vorzustellen was für ein Aroma er wohl nach 10 Tagen außerhalb des Kühlschranks hat. Aber jedem das seine. Und Light Produkte (ausgenommen Cola) nebst Margarine sind die schrecklichsten Erfindungen überhaupt.

    Ich hab mir auch wieder ne fette Portion Knäcke gebacken, hab schon fast vergessen wie legger das ist.

    Und was deine Begegnung mit Koehler angeht, das seh ich genauso es gibt keine Zufälle. Ich freu mich das ihr euch so gut versteht.

    *drück* Finde dein Foto Klasse!

    AntwortenLöschen
  5. ach suddy.... ich glaub ich geh mal.. lchf forum..

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!