Donnerstag, 13. September 2012

Spannende Begegnung

Gleich fahr ich nach Köln.
Ein erstes Treffen mit Kathrin Koehler.

Ich hab euch schon mal von ihr erzählt.

Sie hat mich damals über den Focusartikel gefunden und binnen kürzester Zeit (ich glaube in VIER Tagen - Respekt!) meinen Blog durchgelesen. Daraufhin schrieb sie folgenden Artikel über mich:

Das Wunder von Mascarpone

Aaawwww, das hat mich richtig gerührt. Und so schön geschrieben!

Wie dem auch sei...

Daraus entstand ein Mailkontakt, wir telefonierten und beschlossen recht schnell, dass wir uns heute gemütlich zusammen setzen, weil sie diese Woche in Köln auf der dmexco ist.

Vorsorglich packe ich mir meine Bepanthen Lippensalbe ein, denn wie ich sie bisher kennengelernt habe, wird es ein sehr plauderiger, anregend-motivierender, konstruktiver, fröhlicher Abend werden. Und Fransenwurf an Lippen ist sehr undekorativ...

Ich freu mich wie jeck!
Teilen

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke!

      Es war toll.

      Und rat mal, WO wir uns in Köln getroffe haben!

      :)

      Löschen
  2. Mensch, dass ist ja spannend! Das wird bestimmt ein suuuuper Abend!
    Lasst es euch gut gehen.
    Herzlichst
    Oona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es war wieder ein besonderes Erlebnis aus der Reihe "Wenn Virtuelle Reale werden".

      Das macht so viel Spaß!

      Löschen
  3. Das klingt toll, hab jetzt erst den Artikel im Focus gelesen und die Kommis ebenso. Toll Sudda!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich riesig, dass man wieder von dir hört.
      Schön, dass du wieder da bist!

      Drück dich, aber vorsichtig!

      :)

      Löschen
  4. apopo Treffen... wird noch am Treffen 2013 geplant oder ist
    das Projekt schon wieder vom Tisch... würde dich soooo sehr
    auch mal in echt kennenlernen... hoff...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist eine gute Frage, denn bei mir zieht es sich im nächsten Jahr extrem zusammen... Wir wollen umziehen, altes Haus verkaufen, neues kaufen... Alles bis zum Sommer.

      Ich werde mich mit Pfeffermiinze beratschlagen und schauen, ob wir evtl. andere wirklich gute Planer und gute Seelen finden, die daran arbeiten mögen. Ich befürchte, ich habe keine Zeit dafür.

      Aber kommen werde ich auf JEDEN Fall, wenn es stattfindet.

      Wo biste denn her?
      Vielleicht biste ja gar nicht von so weit weg.
      Dann kann man sich auch so mal treffen.

      :)

      Löschen
    2. Ich bin aus Berlin. Wäre schön wenn's mal klappen würde...

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    4. mein Handy hatte das Kommi 2x geschrieben, deshalb hab ich das 2. Exemplar gelöscht... sah so drängelich aus... lach..

      Löschen
    5. In Berlin war ich noch nie.
      Peinlich, oder?

      *grübel*

      Wär vieleicht mal an der Zeit!!

      Ich würde dich auch gerne mal sehen. Wir begleiten uns ja schon eine ganze Weile.

      Löschen
    6. also ich bleibe dran...entweder schauste dir wirklich mal die Hauptstadt an und wir sehen uns mal bei der Gelegenheit oder ich bin mal in der Nähe von Köln und sag dir vorher Bescheid ... ;-)

      Löschen
  5. na dann viel Spaß!
    Bei uns nennt man das, "sich den Mund fusselig reden" da braucht man auch eine ordentliche Lippensalbe!

    *winke*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sagt man hier auch.

      Es war total schön.
      Hach!

      Löschen
  6. Schade, dass mein Kommentar hier gestern nicht durchkam - mein iPhone hat ihn wohl verschluckt :-/. Nun also rückblickend: Das war doch ein wirklich ein spannendes Treffen - vielen lieben Dank an Dich, Sudda, für viele Einblicke, Rückblicke und die Vorausschau - Du bist auf einem tollen Weg und ich bin froh, dass sich unsere Wege gekreuzt haben. Let's rock! K.

    P.S. Koehler mit "oe" (soviel Zeit muss sein ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuppsss...

      Gut, ich änder das sofort. Geht ja gar nicht!
      Sieht ja auch edler aus, die Dame.

      Ja, danke für alles. Es hat mich enorm weiter beflügelt und ich bin mindestens genauso froh, dass wir uns gefunden haben. Das wird noch spannend.

      Es gibt keine Zufälle.

      Löschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!