Montag, 29. Oktober 2012

War ja klar...

*Stimme mindestens eine Oktave höher geschraubt*


Ist es nicht herrlich, wenn man am Morgen ein wenig Extrazeit geschenkt bekommt, um in aller Ruhe die Spülmaschine auszuräumen, Wäsche zu falten und entspannt den Kaffee zu genießen?



*rrrrriiiiiiiiiiitttttttttttttttttsssssssssssscccccccccccccchhhhhhhhhh*

(Nadel kratzt jäh über Schallplatte)

Neeee, ihr da, es gelingt mir - verdammt noch mal - absolut nicht mir schön zu reden, dass ich vergessen habe, meinen Wecker auf Winterzeit umzustellen.

Wenigstens habe ich es gemerkt, bevor ich um 5 Uhr die gesamte Familie aus dem Bett gewippt habe.

Boah, nöööö!

Euch wünsch ich einen ausgeschlafeneren Start in den Morgen...

Teilen

Kommentare:

  1. Das erinnert mich daran wie ich vor vielen Jahren einmal mit meiner damals kleinen Tochter zum Palmsonntag-Gottesdienst gegangen bin. Meine Kleine mit selbst gebasteltem Palmstock und ich nicht an die Uhrumstellung gedacht habe. :-)
    Heute kann ich darüber lachen.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sudda,

    ein Bekannter von mir hat die Uhr letztes Jahr im Herbst noch eine STunde vorgestellt - der hatte dann sogar zwei Stunden Zeit *g*.

    Aber eigentlich wollte ich Dich nur auf eine Fernsehsendung morgen Abend im WDR aufmerksam machen

    http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2012/1030/uebersicht.jsp

    liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Superklasse, Claudia!

      DANKE!

      Das klingt total interessant.
      Ich hab den Tipp auch direkt im LCHF.de/forum weitergereicht.

      Stark!

      DANKEDANKE!!

      Löschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!