Montag, 25. Juni 2012

Anstrengende, dennoch sinnlose Erkenntnis

Ich saß gerade hier auf der Arbeit und dachte mir nichts Böses.
Besetzt und beschäftigt im Hirn.

Als Lady S. mich mit folgender Erkenntnis schlug:

"In einem halben Jahr ist Weihnachten!"

Hö?

Das Jahr hat doch gerade erst angefangen.

Wo sind sie hin die endlosen Sommerferien meiner Kindheit?

Die unerträglich-kaugummiartig-langweiligen-langen Sonntage?

Karneval ist durch und wenn du dich einmal umdrehst ist Ostern - waren da nicht mal 6 Wochen zwischen?

Wieso geh ich Montag Morgen zur Arbeit und noch bevor ich mich eingegroovt habe ist Wochenende?

Ich hab das mal in 'ner Doku gesehen.
Wieso das so ist, dass die Zeit schneller vergeht, wenn wir älter werden.
Hat man alles bereits studiert, getestet und bewiesen.

Leider habe ich den Grund vergessen.
Was wohl wiederum den Fakt untermauert:

Ich werd alt.



Teilen