Mittwoch, 4. Juli 2012

Freude...

... empfand ich gestern nach dem Kurs, als 11 von den Mädelz sich positiv dazu äußerten, in den Ferien auch sporadisch gemeinsam ein wenig Sport zu machen.

Es kamen - mangels Halle, wird in den Ferien abgeschliffen - richtig kreative Ideen auf... Gymnastik auf der grünen Wiese war eine davon. Finde ich lustig.

Einige waren nicht da (typisch kurz vor den Sommerferien und Weihnachten), aber die meisten kann ich telefonisch oder anderweitig erreichen, so dass ich überzeugt bin, dass noch die ein oder andere dazu kommt.

Dienstag gehen wir schon mal mit ein paar Männekes laufen.

Weia.
Wo ich doch so wenig gelaufen bin in der letzten Zeit...

Wird schon!

Generell unterschiedliche Leistungsstufen, denke ich. Aber wenn wir genug sind, findet jeder Pott seinen Deckel. Und wenn nicht, wird sich an den Schwächsten (doofes Wort - alle, die freiwillig laufen, sind meines Erachtens nach niemals "schwach") orientiert.

In den Montagskursen gab es auch noch Interessenten. Werde ich auch kontaktieren.

Somit sind die Sommerferien - hoffe ich - sporttechnisch gerettet.

Es ist nämlich eine Sache, wenn man einen festen Termin hat, an dem man an Stelle XY aufschlagen soll. Etwas anderes ist es, wenn man den Schweineköter allein in Wallung bringen soll...

Komme nachher noch mit neuem Rezept umme Ecke!
Bis denne!

Teilen