Samstag, 28. Juli 2012

Leckerlecker - Essensbeispiel aus dem Urlaub

Gab es gestern:

Frühstück:

 3 weichgekochte Eier mit salziger Butter dazu sowie Kaffee mit Sahne

Abend:

Große Menge stundenlang akribisch von Hand geputzte schwedische Pfifferlinge mit unglaublich gutem Kotelett. Ich weiß nicht, was das für welche sind, aber sie sehen aus wie Lummer, haben jedoch außen dran mehr als 5 mm Fettschicht und sind locker 3 cm dick.

Schnell und zackig von beiden Seiten anbraten und dann im Ofen gar ziehen lassen. Das Bratfett mit Wasser ablöschen, eine Menge Sahne dazu und würzen, geniale und einfache Sauce (keine dickliche Mehlpatsche). Unfassbar lecker.


Wir waren den Tag über am Strand und ich hatte - vermutlich temperaturabhängig - tagsüber keinen Hunger.

Teilen