Dienstag, 11. September 2012

LCHF-Rezept: Käse küsst Käse - vegetarisch

Im Moment ist mir nicht so fleischig zu Mute.
Es reicht einfach.
Dann brauch ich Tage "ohne".

Also suche ich immer wieder gute, vegetarische LCHF-Rezepte. Natürlich sind meine meistens schon ovo-lacto, aber immerhin.

Heute ist ein "Ohne"-Tag.

Und darum bereitete ich mir heute Mittag als Mahlzeit "Käse küsst Käse" zu.

Dazu brauchst du:

1 Klötzchen (200 g) guten Feta
Cocktailtomaten (100 g)
1 kleine Zwiebel (ca. 40 g)
schwarze, entsteinte und klein geschnittene Oliven (ca. 50 g)
2 EL Olivenöl
ein wenig geriebenen, alten Gouda oder anderes

Und so geht es:

Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

Ein Auflaufförmchen mit dem Olivenöl gründlich fetten und den Feta als Block auf den Boden legen. Die restlichen Zutaten darauf geben. Zuletzt den geriebenen Käse.

Ab in den Ofen und garen lassen, bis "Käse küsst Käse" hübsch gebräunt ist.

Lecker.
Richtig, richtig lecker!

Gab es heute als kleine Mittagsmahlzeit, darum nahm ich nur die Hälfte.

F 87,4 g / 79 E%
KH 6,2 g / 2 E%
E 44,8 g / 18 E%

Kalorien komplett: 990
Skaldeman: 1,71




Vor dem Überbacken:









Teilen