Sonntag, 11. November 2012

In meiner Hexenküche...

... passieren gerade spannende Dinge.

Keine Ahnung, wie es damals kam, aber irgendwann einmal hatte ich einem Forenmitglied versprochen, dass ich ein Wurstrezept kreiieren und es "Shenana-Wurst" nennen würde.

Ewig her.
Längst überfällig.

"Shenana" nach dem Nick des Forenmitglieds -  nicht durch die Endung täuschen lassen, es handelt sich um einen Mann.

Statt eines gescheiten Wurstrezeptes dröppelte mir allerdings ein ganz anderes ins Hirn:


DIE SHENANA-TORTE!

Und ebenso wie man sich nicht von der weiblichen Endung des Namens täuschen lassen sollte, sollte man sich hierbei nicht in dem Wort "Torte" täuschen.

Aber lasst euch überraschen.
Tu ich auch.

Ob es was wird, weiß ich nämlich noch nicht.

Entweder folgt nachher hier Rezept und Fotos oder kein Rezept und Fotos des Scheiterns...

Daumen drücken.


Teilen