Mittwoch, 14. November 2012

Ego-Mutti

Mittlerweile füllen sich die Geschäfte deutlich vorweihnachtlich.

Seit September gibt es wieder den typischen Süßkrams, die Weihnachtsdekostände finden sich jetzt auch an allen Ecken und vor allem in allen Baumärkten.

Die ersten vorbildlichen Mütter posten bereits bei Facebook, dass sie die Wünsche ihrer Lieben nicht nur a) eruiert haben, sondern darüber hinaus b) gekauft und erstaunlicher Weise c) schon liebevoll verpackt haben.

Kein Scherz.

Öh.

Ich nicht.































ICH HAB SCHON MEINS ORGANISIEREN LASSEN!!!!

YES!

*Beckerfaust*



Mein wärmster Dank geht an dieser Stelle an mein Weihnachtshelferlein und LCHF-SchwesterimGeiste Chillie.

Das Objekt meiner Begierde ist in Dland nämlich noch nicht so richtig erhältlich und sie hat es mir in London organisiert.



Teilen