Donnerstag, 14. Februar 2013

Genüssliches Abendessen

Man nehme einige ganze Blätter Eisbergsalat und drapiere sie dekorativ flach auf dem Teller.

Belege sie mit frisch gepuhlten Krabben, geräuchertem Lachs und Scheiben vom hartgekochten Ei.

Vermenge leckere Mayonnaise mit Dill und ein wenig frisch gepresstem Zitronensaft und dupse die Sauce klecksweise darüber.

Genießen.

Ein frisches Abendessen mit gegen Null gehender Menge Kohlenhydraten (sofern die Mayo selbst gemacht ist) und ausreichend Fett, um wirklich gute Werte zu kriegen.

Was will man mehr?

Foto?

Das hättet ihr mal früher sagen sollen.
Erst hatte ich Krabbenstinkpfötchen, dann klebte frisch gehackter Dill und Zitronensaft daran fest und am Ende hatte ich viel zu viel Hunger, um noch genügend Contenance zu entwickeln, um ein Foto zu machen.

Pech.
Nächstes Mal.
Hoff ich.


:)

Schlaft schön!




Teilen

Kommentare:

  1. ...hast Du ein Glück, dass ich gerade schon gespeist habe - sonst wäre ich in 40 Minuten da :D

    AntwortenLöschen
  2. Sei bitte nicht enttäuscht Sudda, aber wenn du mir DAS servieren würdest, nähme ich direkt auf einen Schlag 500 gr. ab, denn lieber nichts essen als das.
    *LACH* Trudy

    AntwortenLöschen
  3. Mönsch Jelly, hätteste was gesagt... hätt ich dir ein Doggy bag gepackt...

    sooo gut!

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte den charmanten Vorteil (den ich schamlos ausgenutzt habe) dass mein recht schlanker Hase die Großeinkäufe miterledigt. Einmal am Kassenband eine Dame hinter uns. Nö, Ihr Mann isst gern Sahne ?(wie sie darauf wohl gekommen ist angesichts zweier Stiegen Biosahne auf dem Band?) Damals war ich dann Gottlob schon so weit, zu sagen: Nö, das bin ich...

    Fettes Fleisch? Am liebsten beim Metzger, die älteren Verkäuferinnen freuen sich regelrecht.
    Butter? In Mengen erst mal nur in Begleitung.
    Quark fand ich nicht so auffällig, und ich hatte ja auch immer viel Gemüse mit im Wagen.

    Heute seh ich das alles entspannter...

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoffe du musstest an mich denken, als du die Soße über den Salat gedupst hast :-)

    Liebe Grüße
    Dupsi

    AntwortenLöschen
  6. Mjam, das klingt seeehhhrrr lecker! auf die Mayo-Dill Sauce bin ich noch nicht gekommen, danke für die Idee!
    ...ich schwelge gerade in Graved Lachs...oberlecker, einfach zuzubereiten und unendlich viel günstiger, als fertig gekaufter.

    AntwortenLöschen

Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar freigeschaltet wird, weil ich mich für "Handarbeit" entschieden habe.

Ich danke für dein Verständnis und deinen Kommentar!